1. Startseite
  2. Hessen

Tödlicher Unfall: Frau stirbt an Unfallstelle

Erstellt:

Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Limburg-Weilburg stirbt eine Frau. Drei Kinder werden schwer verletzt.

Limburg-Weilburg - In Brechen-Werschau ereignete sich am Freitag (25. November), gegen 16 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 3022 in der Ortsdurchfahrt. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr eine Familie aus dem Landkreis Limburg-Weilburg die L 3022 aus Richtung Limburg kommend in Richtung Bad Camberg. In der Ortsdurchfahrt Werschau kam das Fahrzeug in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen eine Hauswand.

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug, ein Toyota Corolla, schwer beschädigt. Die 32-jährige Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und starbt noch an der Unfallstelle. Der 34-jährige Fahrer wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Gießen verbracht. Die drei Kinder auf der Rückbank, zwölf, acht und ein Jahr wurden ebenfalls schwer verletzt. Zwei der Kinder wurden mit den Rettungshubschrauber in Kliniken verbracht. Das Kleinkind wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Limburg ein Gutachter eingeschaltet. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Tödlicher Unfall im Kreis Limburg-Weilburg: L 3022 von 16 Uhr bis 21 Uhr voll gesperrt

Während der Unfallaufnahme war die L 3022 von 16 Uhr bis 21 Uhr voll gesperrt. Es kamen fünf Rettungswagen, zwei Notarztwagen, drei Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehren aus Brechen und Werschau mit insgesamt 40 Feuerwehrleuten zum Einsatz. Der Sachschaden beziffert sich auf ca. 10.000 Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Schutzpolizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen. (ktho)

Ein weiterer tödlicher Unfall ereignete sich im Hochtaunuskreis. Dort starb ein Motorradfahrer, nachdem er eine Autofahrerin den Motorradfahrer übersehen hatte.

Auch interessant