Themen sind nicht vom Tisch: Wehrheimer Politik kann sich bei Waldbestattungsfläche und Jugendpflege nicht einigen

Gemeindevertretersitzung

Themen sind nicht vom Tisch: Wehrheimer Politik kann sich bei Waldbestattungsfläche und Jugendpflege nicht einigen

Was sich bereits in den Ausschüssen angedeutet hatte, wurde in der Gemeindevertretersitzung Realität: Die Werheimer Politik ist sich bei den Themen …
Themen sind nicht vom Tisch: Wehrheimer Politik kann sich bei Waldbestattungsfläche und Jugendpflege nicht einigen
Dorfgemeinschaft trägt weibliche Handschrift
Dorfgemeinschaft trägt weibliche Handschrift
Dorfgemeinschaft trägt weibliche Handschrift
Cantabile Limburg kommt
Cantabile Limburg kommt
Cantabile Limburg kommt

Schmitten

Riesenseeadler Mira

Das ist die neuste Attraktion in der Falknerei auf dem Feldberg
Schon bald soll sie frei über den Taunus fliegen: Riesenseeadler-Dame Mira. Sie ist die neuste Attraktion auf dem Falkenhof auf dem Plateau des …
Das ist die neuste Attraktion in der Falknerei auf dem Feldberg
Lokales

Motorrad-Demonstration

»Der Taunus ist für alle da«: So lief die Motorrad-Demo auf dem Feldberg
3000 Biker waren angekündigt, 2000 sollen es laut Veranstalter gewesen sein, die Polizei zählte knapp 900: Am Samstag wurde dennoch auf dem Feldberg …
»Der Taunus ist für alle da«: So lief die Motorrad-Demo auf dem Feldberg

Großer Sanierungsbedarf

Neu-Anspach: Gutachter sieht viele Straßen in schlechtem Zustand

Wie gut ist der Zustand der Neu-Anspacher Straßen? Die Stadt hat mit dieser Frage einen externen Gutachter beauftragt - und der fällt ein …
Neu-Anspach: Gutachter sieht viele Straßen in schlechtem Zustand

Im Gewerbegebiet

Das sind die Pläne für eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft in Wehrheim
Im Wehrheimer Gewerbegebiet soll eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft entstehen. Nun gibt es erste Pläne - und weitere Details zum Ablauf. 
Das sind die Pläne für eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft in Wehrheim

Qigong an den Klippen

Usingen (red). Ab Freitag, 20. Mai, können Teilnehmer eines VHS-Kurses von 15 bis 16.30 Uhr rund um die Eschbacher Klippen Qigong an der frischen …
Qigong an den Klippen

Windkraft weht weiter an Wehrheim vorbei

Wehrheim (sai). Als enttäuschend bezeichnete die Wehrheimer SPD die Antworten von Bürgermeister Gregor Sommer (CDU) auf ihre kleine Anfrage zur …
Windkraft weht weiter an Wehrheim vorbei

Geführte Fahrradtour durch den Stadtwald

Usingen (red). Eine geführte Fahrradtour zum Thema »Wald in extremem Wandel - Blickwinkel und Einblicke in die heimischen Wälder« bietet die Stadt am …
Geführte Fahrradtour durch den Stadtwald

Zauberhafte Lahn-Tour

Zauberhafte Lahn-Tour

Skurriles zum Auftakt der Schmittener Literaturtage

Schmitten. Mit Spannung warteten am Samstagnachmittag die Besucher auf Meddi Müller. Er ist längst nicht mehr nur bekannt für Krimis aus dem …
Skurriles zum Auftakt der Schmittener Literaturtage

Beatles, Brexit und das Leben des Brian

Grävenwiesbach (aro). Seit 95 Jahren wird weltweit der Weltgebetstag der Frauen gefeiert, der alljährlich ein anderes Land vorstellt und gelebte …
Beatles, Brexit und das Leben des Brian
Weilrod

TuS Weilnau gewinnt in Pandemie neue Mitglieder

Weilrod-Altweilnau (sng). Dank neuer Angebote hat der TuS Weilnau im vergangenen Jahr von 426 auf 473 Mitglieder zugelegt. Dies berichtete die erste Vorsitzende Gabi Böff in der Jahreshauptversammlung des Sportvereins am Freitagabend im Sportheim von Altweilnau. Außerdem sei mit dem TuS Merzhausen ein weiterer Kooperationspartner für das Vereinsbündnis »Sport in Weilrod« hinzugekommen, das jetzt entsprechend umbenannt werde.
TuS Weilnau gewinnt in Pandemie neue Mitglieder
Wehrheim

Endlich ist Fastnacht!

Wehrheim-Obernhain (sai). Dass die Faschingsveranstaltungen coronabedingt auch in diesem Jahr hatten ausfallen müssen, damit will sich die Abteilung Show & Tanz des Turnvereins Obernhain (TVO) nicht abfinden. Sie hat kurzerhand einfach die beiden beliebten Obernhainer Faschingsveranstaltungen, den legendären Lumpenball und das Kinderfasching mit Spielen und Showauftritten, die traditionell sonst immer an Faschingsdienstag stattfinden, terminlich verschoben.
Endlich ist Fastnacht!
Wehrheim

Jens Hart heute auf der Stadion-Bühne

Wehrheim (bks). Ein großes Event wartet heute am Mittwochabend auf den 53-jährigen Wehrheimer Jens Hart: Er wird im Vorfeld des Public Viewings des UEFA Europa League Finalspiels Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers als Teil der größten Band Europas »The Grand Jam« im ausverkauften Deutsche Bank Park Stadion vor Zehntausenden Zuschauern auf der Bühne auftreten und unter anderem Klassiker wie »Don’t stop believin’« von Journey singen.
Jens Hart heute auf der Stadion-Bühne
Dritter Platz beim großen Backen
Dritter Platz beim großen Backen
Lokales

INFO

Keine Angst vor dem Kollaps

Hochtaunus. War es ein verspäteter April-Scherz, als Bundesverkehrsminister Volker Wissing Ende April versprach, angesichts der explodierenden Energiepreise die Bürger mit einem deutlich verbilligten ÖPNV-Ticket spürbar zu entlasten? Mitnichten: In der kommenden Woche soll im Bundestag und Bundesrat ein stark verbilligtes ÖPNV-Ticket auf den Weg (und die Gleise) gebracht werden, mit dem man für nur neun Euro einen Monat lang in ganz Deutschland den ÖPNV nutzen kann.
Keine Angst vor dem Kollaps
Neu-Anspach

Neues Outfit in Grün

Neu-Anspach (fms). Gut besucht war die Jahresversammlung der Freischützen, doch bei der Teilnahme an manchen Veranstaltungen hapert es trotzdem, wie die Sitzung zeigte. Der traditionsreiche Schützenverein von 1913 kam in seinem Schützenhaus am Waldrand zusammen und ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Wahlen standen keine an, und deshalb ging es mit dem Abarbeiten der Tagesordnung auch zügig voran.
Neues Outfit in Grün
Wehrheim

Informative Fahrt durchs Feld

Wehrheim . Ruck-zuck waren dreieinhalb Stunden vorbei und keine Sekunde davon war es langweilig geworden: Darin waren sich die zahlreichen Teilnehmenden der Feldrundfahrt am Sonntagnachmittag einig, als sie wieder von den Traktoranhängern herunterkletterten. Auch dass es zwei Junglandwirte waren, die eine ganz alte Tradition der Landjugend wiederbelebten, kam sehr gut an.
Informative Fahrt durchs Feld