Änderung bei Jazzmatinee in Bad Nauheim

  • schließen

Bad Nauheim (red). Für die Jazzmatinee am Sonntag, 5. Dezember, um 11 Uhr im kleinen Konzertsaal der Bad Nauheimer Trinkkuranlage kündigt der Veranstalter, die Musikschule Bad Nauheim, eine Programmänderung an: Das Michele Alberti Trio spielt mit der Sängerin Inga Saalmann sein Weihnachtsprogramm »Let it swing«. Das Trio war kurzfristig für die angekündigte Band des Trompeters Jo-achim Kunze eingesprungen.

Die Gruppe um Michele Alberti steht für melodischen Jazz, Swing und Latin Jazz, der mit viel Freude in klassischer Besetzung mit Klavier, Kontrabass und Schlagzeug dargeboten wird. Gerne überraschen sie das Publikum auch mit Jazz-Interpretationen klassischer Musikstücke.

Das Konzert der Reihe Neue Kurkonzerte findet unter den aktuell gültigen Regeln der Corona-Verordnung als 2G-Veranstaltung statt. Am Einlass ist der Nachweis möglichst in digitaler Form vorzulegen. Kopien von Impfausweisen können nicht anerkannt werden. Der Eintritt beträgt 5 Euro und ist für Personen mit Ermäßigungsberechtigung frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.musikschule-bn.de .

Das könnte Sie auch interessieren