1. Startseite
  2. Lokales

Ausbaustand online verfolgen

Erstellt: Aktualisiert:

Neu-Anspach (nni). Wer immer auf dem neuesten Stand sein möchte, was den Glasfaserausbau in Westerfeld und Hausen-Arnsbach betrifft, kann sich unter der Internetadresse www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/neu-anspach informieren. Die Deutsche Glasfaser (DG) informiert regelmäßig über den aktuellen Stand der Nachfragebündelung. Sie lag am Freitag (letzter Stand) bei 28 Prozent Vertragsabschlüssen in beiden Stadtteilen, es geht um Verträge mit 680 der 1700 Haushalte.

Erst bei Erreichung der 40 Prozent-Marke bei den Vertragsabschlüssen kann der Glasfaser-Ausbau beginnen. Die Nachfragebündelung wurde bis zum 12. Februar verlängert; wer bis dahin zusagt, kann Anschlusskosten, sparen, die normalerweise 750 Euro betragen. Ansprechpartner für Hausen-Arnsbach ist Kevin Pfaffinger, 01 71/2 25 14 22, für Westerfeld Wolfgang Jung, 01 60/7 93 76 95.

Auch interessant