1. Startseite
  2. Lokales

Bürgermeister wirbt für Glasfaserversorgung

Erstellt: Aktualisiert:

ualoka_glasfaser_kh_1702_4c
Schnelles Internet auch auf dem Land: Bürgermeister Roland Seel lädt die Bürger ein, sich über das Angebot eines Glasfaseranschlusses zu informieren. © Romahn

Grävenwiesbach (aro). Bereits im vergangenen Jahr wurde in der Gemeinde Grävenwiesbach kräftig gegraben, um eine Glasfaser-Fernleitung durch die Gemarkung zu verlegen. Nun werden in Kürze Verteilerkästen gebaut, zum Beispiel unterhalb des Bahnhofs Grävenwiesbach Am Bahndamm. Nordwestlich des Laubacher Kreuz liegen bereits Leerrohre und Kabeldurchlässe an den beiden Fahrbahnenden der L 3063, die noch durch eine Unterquerung der Straße verbunden werden müssen.

Es herrscht Bewegung bei der regionalen Glasfaserversorgung. Die komplette Versorgung aller Ortsteile der Gemeinde Grävenwiesbach ist jetzt bald möglich.

Bürgermeister Roland Seel hat inzwischen persönlich die Initiative ergriffen, um den Bürgern umfassende und qualifizierte Informationen zum Glasfaserangebot auf Gemeindegebiet zugänglich zu machen. Am 10. Februar fand per Online-Videokonferenz eine Multiplikatoren-Informationsveranstaltung mit den Ortsvorstehern, Vereinsvorsitzenden, Wehrführern und weiteren Vertretern gemeindlicher Institutionen statt, um das Informationsangebot auf eine möglichst breite Grundlage zu stellen.

Am 7. März Informationsabend

Bekanntlich besteht eine Vereinbarung, wonach die Deutsche Glasfaser das Gemeindegebiet mit Glasfaser ausstattet, wenn sich 40 Prozent der potenziellen Anschlussnehmer per Vertragsschluss beteiligen. Bei Erreichen des entsprechenden Quorums wird das gesamte Gemeindegebiet versorgt, unabhängig von der Zahl der möglichen Anschlussteilnehmer in den einzelnen Ortsteilen.

Um den Netzausbau in der Gemeinde voranzutreiben, findet am 7. März um 19 Uhr ein Online-Bürgerinformationsabend statt. Die Zugangsdaten werden noch bekannt gegeben. Im Zeitraum vom 5. März bis zum 7. Mai erfolgt die sogenannte Nachfragebündelung. Die Deutsche Glasfaser informiert über ihr Angebot in der Gemeinde Grävenwiesbach im Internet auf der Seite mit der Adresse https://www. deutsche -glasfaser.de/netzausbau/gebiete/foerdergebiet-graevenwiesbach/.

Auch interessant