POLIZEIBERICHT

Einbrecher gestört

In Friedrichsdorf kam es am Mittwoch zu einem Wohnungseinbruch, dessen Begehung die Täter jedoch abbrachen. Wie die Polizei mitteilte, spielte sich das Tatgeschehen zwischen 8 Uhr am Morgen und 13 Uhr mittags in der Straße Am Felsenkeller ab. Unbekannte betraten über den Garten die Terrasse eines Einfamilienhauses und hebelten erfolgreich die Terrassentür auf.

Nach bisherigen Erkenntnissen betraten die Kriminellen das Haus jedoch anschließend nicht. Ob der im Haus befindliche Hund der Bewohner hierbei eine Rolle spielte oder die Täter in sonstiger Weise gestört wurden, ist unklar. Das Einbruchskommissariat der Bad Homburger Kriminalpolizei ermittelt und bittet Personen, die im genannten Bereich Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06172/120 - 0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren