1. Startseite
  2. Lokales

Ellen Enslin erhält in Usingen größten Stimmenanteil

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Henning Schenckenberg

USINGEN - (hs). Fünf Kandidaten "knackten" in Usingen die "3000er-Marke" - und an der Spitze landete die Grüne Ellen Enslin. Sie erhielt bei den Wahlen zum Stadtparlament den größten Stimmenanteil, nämlich 3751. Knapp dahinter landete Matthias Drexelius (CDU) mit 3719 Stimmen. Auf den Plätzen drei und vier folgen erneut zwei Kandidaten der Grünen - Raymond Hahn mit 3213 Stimmen und Susanne Weinreich mit 3085 Stimmen.

Auf dem fünften Platz landete Birgit Hahn, Spitzenkandidatin der SPD, mit 3023 Stimmen.

Auffällig: Bei der CDU wurden Matthias und Lea Drexelius sowie Dieter Fritz weit nach vorne gewählt (siehe auch weiterer Bericht auf dieser Seite), bei der SPD Ortwin Ruß (von Listenplatz sechs auf Platz zwei) und bei der AfD Dr. Ileana Vogel, die auch im Kreistag sitzt, von fünf Listenplatz fünf auf Platz zwei.

Bei der FDP und der FWG erhielten die jeweiligen Spitzenkandidaten auch die meisten Stimmen. Ralf Müller (FDP) kam auf 1488, Joachim Brötz auf 1932.

Auch interessant