Fahrt für 2 Euro mit dem »Amina-Taxi«

Neu-Anspach (zyk). Der Neu-Anspacher Sozialausschuss hat einstimmig beschlossen, dass Personen ab 65 Jahren zu einem subventionierten Preis von 2 Euro pro Person das »Amina-Taxi«, also den Fahrservice innerhalb des Stadtgebietes sowie für Besuche medizinischer Einrichtungen in Usingen, nutzen können. »Bezahlbare Mobilität steht ganz oben. Wir begrüßen diese Vorlage«, sagte Judith Rahner (SPD).

Die Regelung, die bisher nur Fahrten zum Usinger Krankenhaus und zur Augenarztpraxis in der Buchfinkenstadt einschloss, wurde mit dem Beschluss ausgeweitet.

Uwe Kraft (CDU) bat mit Blick auf den Haushalt zu prüfen, in welchem Umfang das Angebot für Fahrten von Neu-Anspach nach Usingen angenommen wird.

Das könnte Sie auch interessieren