1. Startseite
  2. Lokales

Gefüllte Tomaten zu Hähnchenfilet

Erstellt: Aktualisiert:

für 4 Personen

Zutaten: etwas frische Thymian, 2 EL Öl, 4 Hähnchenbrustfilet, Salz, weißer Pfeffer, edelsüßer Paprika, 8 Tomaten, 0,5 Salatgurke, 400 g Magerquark, 4 EL Milch, 1 Knoblauchzehe, Salatblätter zum Garnieren

Zubereitung: Thymianblättchen abzupfen und dann hacken. Das Öl erhitzen und die Hähnchenfilets darin von jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit Thymian bestreuen. Die Tomaten waschen. Die Deckel abschneiden und die Tomaten aushölen. Deckel würfeln. Gurke reiben. Den Quark und die Milch verrühren, salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Gurke ausdrücken und zusammen mit dem Knobi unter den Quark rühren. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Quarkmassen in die ausgehöhlten Tomaten füllen. Das Fleisch mit den Tomaten auf einigen Salatblättern anrichten. Mit Tomatenwürfeln garnieren

Entdeckt bei www.kochbar.de

Auch interessant