„Wir sind eine moderne Dorffeuerwehr“

Technik gegen Flammen

„Wir sind eine moderne Dorffeuerwehr“

Die Brände in den vergangenen Sommern haben gezeigt, dass sich die Bekämpfung gewandelt hat.
„Wir sind eine moderne Dorffeuerwehr“
Markt wird moderner

Grävenwiesbach

Markt wird moderner
Markt wird moderner
Das Geheimnis des "Juniriss"
Das Geheimnis des "Juniriss"
Das Geheimnis des "Juniriss"

Grävenwiesbach

Breitbandausbau

Quote erreicht: Glasfaser für Grävenwiesbach kommt

Es hat geklappt! Die Nachfragebündelung in Grävenwiesbach war erfolgreich, die Gemeinde wird an das Glasfasernetz angeschlossen. Für …
Quote erreicht: Glasfaser für Grävenwiesbach kommt
Grävenwiesbach

Erste Gäste

Jugendherberge Grävenwiesbach nimmt regulären Betrieb wieder auf

Erstmals seit mehr als zwei Jahren sind wieder zahlende Gäste in der Jugendherberge Grävenwiesbach. Die zwei Jahre zuvor waren bestimmt von der …
Jugendherberge Grävenwiesbach nimmt regulären Betrieb wieder auf

Schwimmkurse

(Nicht) ins Schwimmen kommen: So steht es um Schwimmkurse im Usinger Land

Fast 300 Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland ertrunken, darunter auch einige Kinder und Jugendliche. Gleichzeitig würden immer weniger …
(Nicht) ins Schwimmen kommen: So steht es um Schwimmkurse im Usinger Land

Ukraine-Krieg

Ein Feuerwehrauto als Lebensbegleiter: Ehemaliges Laubacher Einsatzfahrzeug wird Teil eines Hilfskonvois in die Ukraine
Ein ehemaliges Auto der Freiwilligen Feuerwehr Laubach hilft nun in den Kriegsgebieten in der Ukraine - für den Vereinsvorsitzenden Stefan Born …
Ein Feuerwehrauto als Lebensbegleiter: Ehemaliges Laubacher Einsatzfahrzeug wird Teil eines Hilfskonvois in die Ukraine

Schutzfrau hält Sprechstunde

Grävenwiesbach -Die nächste Bürgersprechstunde mit der Schutzfrau vor Ort, Polizeihauptkommissarin Katja Jokiel-Gondek findet am Dienstag, 19. Juli, …
Schutzfrau hält Sprechstunde

Ein Abend rund um die Wespe

Grävenwiesbach -Die Vogel- und Naturschutzgruppe lädt passend zum Jahresmotto am morgigen Mittwoch zu dem Vortrag "Wespenarten in Deutschland" ein. …
Ein Abend rund um die Wespe

Scheibe eingeschlagen

Grävenwiesbach -Die Scheibe einer Gartenhütte haben bislang unbekannte Täter zwischen Montag und Freitag vergangener Woche eingeschlagen. Die …
Scheibe eingeschlagen
Reise in die Vergangenheit
Reise in die Vergangenheit

Mit Gesprächen und Ankauf Streit beilegen

Grävenwiesbach. Das Angebot von Bürgermeister Roland Seel (CDU) im Fall der geplanten Kastanien-Anpflanzung entlang der Gebäude in der …
Mit Gesprächen und Ankauf Streit beilegen

Hauptsache zusammen

Grävenwiesbach-Hundstadt. Ein wenig mulmig war es Gemeindebrandinspektor (GBI) Peter Hess ja doch während des Tages der Offenen Tür bei der …
Hauptsache zusammen

Endlich offiziell

Grävenwiesbach-Hundstadt (msc). Seit zwei Jahren ist der Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Hundstadt bereits in Betrieb, das neue Mannschafts-Transport-Fahrzeug (MTF) ist genauso lange im Einsatz. Bisher konnte aufgrund der Coronavirus-Pandemie allerdings keine offizielle Übergabe erfolgen. Das wurde nun am Mittwoch nachgeholt. Das MTF stand mit Girlanden geschmückt vor der Garage, und die neuen Räumlichkeiten waren besonders gründlich geschrubbt, um sie den Besuchern präsentieren zu können.
Endlich offiziell

Ferienpass und wiederkehrende Straßenbeiträge beschlossen

Grävenwiesbach (aro). In etwas mehr als einer Stunde verabschiedete die Grävenwiesbacher Gemeindevertretung am Dienstagabend die Tagesordnung und traf dabei durchweg einstimmige Entscheidungen.
Ferienpass und wiederkehrende Straßenbeiträge beschlossen

Hintertür im Kastanien-Streit?

Grävenwiesbach. Die sogenannte Kastanien-Affäre ist und bleibt brisant. Auf der einen Seite stehen die Gemeinde, respektive der Gemeindevorstand und die Politik, auf der anderen Seite die meisten Anwohner im unteren Bereich der Astrid-Lindgren-Straße in Grävenwiesbach.
Hintertür im Kastanien-Streit?

3000 Euro für die Ukraine-Hilfe

3000 Euro für die Ukraine-Hilfe

Leben und arbeiten unter einem Dach

Grävenwiesbach. Am vergangenen Donnerstag hat die Residenz »Wiesinbach« in der Naunstädter Straße 12 a in Grävenwiesbach ihre offizielle Eröffnung nachgeholt, die in der Hochphase der Pandemie nicht gefeiert werden sollte. Das Pflege- und Betreuungszentrum war bereits am 1. Oktober 2021 an den Start gegangen. Einige Bewohner und Mitarbeiter stammen aus der Gemeinde und haben ihren Altersruhesitz und ihren Arbeitsplatz nahe der eigenen Familie.
Leben und arbeiten unter einem Dach

Endlich wieder Jumelage feiern

Grävenwiesbach (aro). Die Coronavirus-Pandemie verhinderte 2020 die Feier des 40-jährigen Partnerschafts-Jubiläums von Grävenwiesbach und der französischen Partnergemeinde Wuenheim im Elsass. Zu Feier des Gemeindejubiläums am 2. Juli 2022 wird das Jubiläum der Jumelage nun nachgeholt und es findet nach drei Jahren Pause mit dem Besuch der Wuenheimer Freunde wieder eine deutsch-französische Begegnung statt.
Endlich wieder Jumelage feiern

Tauziehen zur Kerb

Grävenwiesbach-Hundstadt (aro). Zum begeisterten Finale der Hundstädter Kerb fand am Nachmittag noch ein Tauziehen statt. Als erstes forderte Bürgermeister Roland Seel mit seiner Mannschaft bestehend aus Ortsvorsteherin Barbara Lauth, Gemeindebrandinspektor Peter Hess, 2. Stabführer des Fanfarenzugs Udo Pauly und Thomas Reiter die Kerbegesellschaft mit Max Hohn, Dominik Mader, Laura Engelmann, Marc Becker und Florian Kern heraus.
Tauziehen zur Kerb