Hochtaunuskreis: 895 Autounfälle im letzten Jahr

  • schließen

HOCHTAUNUS - (inf). Das Hessische Statistische Landesamt hat die Straßenverkehrsunfallzahlen des letzten Jahres veröffentlicht. Insgesamt gab es im Hochtaunuskreis im letzten Jahr 895 Verkehrsunfälle. Davon haben sich innerorts insgesamt 543 Unfälle ereignet. Außerorts, ohne die Autobahn einzubeziehen, waren es in der Gesamtheit 303 Unfälle. Auf Autobahnen im Kreis haben sich insgesamt 49 Verkehrsunfälle ereignet.

Bei den Verkehrsunfällen wurden insgesamt 554 Personen verletzt, 344 davon innerorts, 183 auf Landstraßen und 27 auf der Autobahn. Insgesamt haben sich 311 schwerwiegende Unfälle mit einem hohen Sachschaden ereignet. 30 Unfälle haben sich unter dem Einfluss berauschender Mittel ereignet. Vier Personen sind bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt, 121 Personen wurden schwer verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren