Hochtaunuskreis: Spitzenplatz bei Millionärsdichte

  • schließen

HOCHTAUNUS - (hs). Das Statistische Landesamt hat die Anzahl der Einkommensmillionäre veröffentlicht. Und es ist keine Überraschung, dass der Hochtaunuskreis dabei einen Spitzenplatz einnimmt. Der Kreis verzeichnete mit 15,2 Einkommensmillionären je 10 000 Einwohner in den Jahren 2016 und 2017, aus denen die aktuellsten Zahlen vorliegen, die höchste Millionärsdichte.

In absoluten Zahlen liegt Frankfurt mit 494 Millionären an der Spitze.

In Hessen sei im Jahr 2017 die Anzahl der Einkommensmillionäre um 8,2 Prozent auf 2105 gestiegen. Diese hätten ein zu versteuerndes Einkommen von insgesamt 4,9 Milliarden Euro erzielt.

Insgesamt, so das Statistische Landesamt, trügen die Millionäre, die 0,1 Prozent aller Steuerpflichtigen im Jahr 2017 ausgemacht hätten, 8,4 Prozent zum gesamten Einkommensteueraufkommen (26,0 Milliarden Euro) in Hessen bei.

Das könnte Sie auch interessieren