Illegale Müllentsorgung zwischen Wehrheim und Usingen

  • schließen

USINGEN - (hs). Es ist ein leider immer wieder auftretendes Ärgernis - illegal in der Natur entsorgter Müll. Auch zwischen der Wehrheimer Sportanlage Oberloh und Usingen hat jemand seinen Unrat entsorgt. Nachgefragt bei der Stadt Usingen. Ist bekannt, wer es war? Und wer kommt nun für die Kosten auf?

Ist der Stadt bekannt, wer den Müll dort entsorgt hat?

Die Verschmutzung wurde bei der Ordnungsbehörde gemeldet, allerdings ist der Verursacher nicht bekannt und daher muss die Entsorgung leider erneut auf Kosten der Allgemeinheit stattfinden.

Wie hoch werden die Entsorgungskosten etwa sein?

Die Entsorgungskosten belaufen sich auf rund 960 Euro für Personal sowie den Einsatz der Maschinen des Bauhofs zuzüglich der anfallenden Entsorgungskosten auf der Deponie.

Welche Bußgelder drohen bei illegaler Müllentsorgung?

Die Bußgelder bei illegaler Müllentsorgung gehen bis zu 50 000 Euro. Grundsätzlich muss das Bußgeld den wirtschaftlichen Vorteil übersteigen. Das bedeutet, das Bußgeld wird höher ausfallen als die Entsorgungskosten und ist abhängig von der Schwere des Vergehens.

Das könnte Sie auch interessieren