Kirchenkonzert am 3. Advent geplant

Wehrheim (cju). Am 3. Adventssonntag, 19. Dezember, ab 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche das Abschlusskonzert der Kirchenkonzertreihe 2021 statt. Unter dem Motto »Tönet ihr Pauken, erschallet Posaunen« musiziert Percussion Posaune Leipzig mit Regine Strasburger an der Orgel.

Das Jahr 2021 war, was die beliebten Kirchenkonzerte angeht, durchwachsen. »Wir fangen mit den Konzerten nie vor März an«, so Regine Strasburger als Organisatorin. Doch die Hoffnung, dass bis zu diesem Datum Corona Geschichte sein möge, hatte sich nicht erfüllt. Also mussten Konzerte verschoben oder ganz abgesagt werden. Schon im Jahr davor hatte der Virus dafür gesorgt, dass Konzerte nicht stattfinden konnten.

Mit dem Konzert am 19. Dezember wird der Schlussstrich unter eine wechselhafte Saison gezogen. »Ich hoffe, die Menschen sind nicht zu verunsichert, was die Corona-Regelungen angeht und kommen zu dem Konzert«, so Strasburger im Gespräch. Sie ist schon lange damit beschäftigt, die Konzerttermine für nächstes Jahr zu vereinbaren. »Da ist vieles noch in der Schwebe«, so ihre Erfahrung. Aber sie möchte nicht auf die Planungen verzichten, denn ohne Kirchenkonzerte würde etwas Wichtiges fehlen.

Viele treue Konzertbesucher freuen sich schon auf das unterschiedliche, sehr abwechslungsreiche Programm. »Für 2022 ist aber noch nicht so vieles fertig in trockenen Tüchern«, so die Auskunft. Allerdings ist das Eröffnungskonzert für den Samstag, 5. März, gebucht. Das Duo Kirchhof aus Weilburg, eine Laute und eine Gambe, möchten gerne noch einmal in Wehrheim aufspielen. Lutz und Martina Kirchhof waren bereits einmal zu Gast im Apfeldorf.

Das könnte Sie auch interessieren