REZEPT DES TAGES

Lachs mit Blattspinat und Reis

für 4 Personen

Zutaten: 500 g tiefgefrorener Blattspinat, 500 g Magermilchjoghurt, 1 Zwiebel, 3 Knoblauchzehen, 4 Lachsportionen (à 125 g), 2 Teelöffel Meerrettich, 2 Kochbeutel Reis, etwas Salz und Pfeffer, 1 Bund Petersilie, etwas Olivenöl, 2 Zitronen.

Zubereitung: Für die Fisch-Marinade ein paar kräftige Spritzer Olivenöl mit einer halben Zitrone vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch mit Marinade in eine Auflaufform geben.

Den tiefgefrorenen Blattspinat in eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl geben. Wenn der Blattspinat in der Pfanne aufgetaut ist, feingehackte Zwiebel und Knoblauch hinzufügen. 10 bis 12 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren Meerrettich und Joghurt unterheben, nicht mehr kochen, sonst gerinnt der Joghurt.

Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

Den Lachs bei 180 Grad Umluft ca. 12 bis 15 Minuten garen. Vor dem Anrichten den Blattspinat mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronen in Scheiben schneiden und auf dem Lachs drapieren. Petersilie viel oder wenig nach Geschmack darüberstreuen. Guten Appetit!

Entdeckt bei www.kochbar.de

Das könnte Sie auch interessieren