1. Startseite
  2. Lokales

Motorrad-Demo am Feldberg: Massive Verkehrsbehinderungen am Samstag

Erstellt: Aktualisiert:

ualoka_htk_motorrad_phk__4c_1
Die sogenannten Lärmpausen, Sperrungen bestimmter Strecken im Feldberggebiet an jedem zweiten Wochenende im Monat, sind einer Gruppierung von Motorrad-Fans ein Dorn im Auge - deshalb wird am kommenden Samstag demonstriert. © Red

Wegen einer Motorrad-Demonstration ist am Samstag in den Stadtgebieten von Bad Homburg, Oberursel und in der Gemeinde Schmitten ab 12 Uhr an mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Übersicht.

Hochtaunuskreis. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Wegen einer Motorrad-Demonstration ist am kommenden Samstag, 14. Mai 2022, in den Stadtgebieten von Bad Homburg, Oberursel und in der Gemeinde Schmitten ab 12 Uhr an mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Straßenverkehr zu rechnen. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist davon betroffen (siehe Info-Box). Dies schreibt der Hochtaunuskreis in einer Pressemitteilung.

Veranstalter rechnen mit bis zu 3000 Motorrädern

Die Veranstalter der Demonstration rechnen nach eigenen Angaben mit 3000 Teilnehmern, die mit ihren Motorrädern am Landratsamt an der Bad Homburger Ludwig-Erhard-Anlage starten und in Oberstedten auf die Bundesstraße 456 in Richtung Oberursel auffahren. Der weitere Streckenverlauf führt über Lahnstraße, die Hohemarkstraße und die L3304 bis hinauf zum »Sandplacken«, wo die Demonstration enden wird. Aus Sicherheitsgründen werden die betreffenden Abschnitte für die Dauer der Demonstration für den allgemeinen Verkehr gesperrt.

Aufgrund der erwarteten Teilnehmerzahl ist im Bereich der Niederstedter Straße in Oberstedten und in Oberursel im Wohngebiet nördlich der Hohemarkstraße zwischen Lahnstraße und Hohemark für Anwohner und Besucher kein Individualverkehr möglich. Auch eine Querung der Hohemarkstraße für Fußgänger ist nicht möglich. Der öffentliche Personennahverkehr (Straße und Schiene) wird ausgesetzt. Lediglich Fahrzeuge des Rettungsdienstes sind im Einsatzfall von den Sperrungen ausgenommen.

Auch Abfahrten an Autobahnen und Bundesstraßen gesperrt

Zusätzlich werden die Abfahrten der A661 Oberursel-Nord in Fahrtrichtung Oberursel gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Bad Homburg wird auf der B456 an der Abfahrt Oberstedten über die L3003 in Richtung Bad Homburg abgeleitet. Die Abfahrt B456 Oberstedten in Fahrtrichtung Bad Homburg wird ebenfalls gesperrt, wobei der Verkehr in Richtung Bad Homburg ungehindert fließen kann. An der B455 werden zudem beide Abfahrten »Hohemark« gesperrt. Der Verkehr in Richtung Königstein und A661 kann hingegen ungehindert fließen.

Es wird damit gerechnet, dass sich die Verkehrssituation entlang der Demonstrationsstrecke in Oberursel gegen 14.30 Uhr wieder normalisiert. Die L3004 bleibt am Kreisverkehr an der Hohemark ab der Ausfahrt »Sandplacken« allerdings bis etwa 17 Uhr gesperrt.

Der »Sandplacken« kann von 12 bis 17 Uhr nicht angefahren werden. Die L3004 ist ab Schmitten-Hegewiese gesperrt. Fahrzeuge aus Richtung Feldberg werden über die L3276 in Richtung Oberreifenberg abgeleitet.

Zusätzliche Veranstaltung in Oberursel sorgt für weitere Behinderungen

Der Kreis weist zudem darauf hin, dass in Oberursel am Samstag die Veranstaltung »Autos in der Allee« stattfindet, weswegen es im Stadtgebiet zusätzlich zu einer geänderten Verkehrsführung kommt. Die Details können der städtischen Homepage unter www.oberursel.de entnommen werden.

Außerdem führt die Niederlassung West der Autobahn GmbH an der A5-Anschlussstelle Friedberg Arbeiten zur Sanierung von sog. Anschlussstellenrampen durch. Dadurch wird auch hier eine Teilsperrung erforderlich. Diese erfolgt vom kommenden Freitag, 21 Uhr, und dauert bis Montag, 5 Uhr. Gesperrt wird deshalb in Fahrtrichtung Basel die Abfahrt nach Friedrichsdorf. Die Umleitung ab der Anschlussstelle Ober-Mörlen erfolgt via B275, B456 und L3041 in Richtung Köppern. Die Abfahrt in Richtung Friedberg und Rosbach vor der Höhe bleibt derweil geöffnet. In Fahrtrichtung Kassel bleibt die Abfahrt ebenfalls geöffnet, der Verkehr Richtung Friedrichsdorf wird jedoch zunächst in Richtung Rosbach und dann der Umleitung U5 folgend in Richtung Köppern und Friedrichsdorf umgeleitet.

Behinderungen im ÖPNV

Am Samstag, 14. Mai, ist eine große Motorrad-Demonstration von Bad Homburg auf den Großen Feldberg geplant, die auch Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr hat.

Auf der U-Bahnlinie 3 sowie den Buslinien 7, 41, 42, 50/51, 57 und 245 kann es zu Ausfällen, Umleitungen und Verspätungen kommen. Die Linien 50/51 verkehren von 11 bis 16 Uhr zwischen Brombach und Bad Homburg über die Saalburg. Die Haltestellen zwischen »Bad Homburg Untertor/Friedhof« und »Brombach Luthereiche« sowie in der Gegenrichtung zwischen »Bad Homburg Ritter-v.-Marx-Brücke« und Brombach werden nicht bedient. Die Linie 57 zwischen Bad Homburg, Oberursel und »Oberreifenberg Siegfriedsiedlung« entfällt ganztägig.

Im Abschnitt von »Oberreifenberg Siegfriedsiedlung« über den Großen Feldberg nach Königstein verkehren die Busse planmäßig. Die Busse der Linie 245 (Weiltalbus) fahren den gesamten Tag zwischen Altweilnau und Bad Homburg über Brombach und Anspach. Die Haltestellen in Dorfweil, Schmitten, Arnoldshain und Oberursel sowie die Haltestelle »Bad Homburg Urseler Straße« entfallen.

Zudem kommt es in Oberursel aufgrund der Veranstaltung »Autos in der Allee« zur Umleitung im Busverkehr im Bereich der Adenauerallee. Die Busse fahren eine Ersatzhaltestelle in der Lindenstraße an.

Bei Fragen steht das Kundentelefon des Verkehrsverbandes Hochtaunus (Tel. 0 61 72/9 99 44 44) oder die Hotline des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (Tel. 0 69/24 24 80 24) zur Verfügung.

Auch interessant