1. Startseite
  2. Lokales

Neue Mitglieder für Ortsgericht

Erstellt: Aktualisiert:

Wehrheim (red). Für das Ortsgericht Wehrheim I (Wehrheim und Obernhain) muss ein/e neue/r Ortsgerichtsschöffe/in gewählt werden. Das teilte die Gemeindeverwaltung Wehrheim mit.

Zu Ortsgerichtsmitgliedern dürfen nur Personen ernannt werden, die allgemeines Vertrauen genießen, lebenserfahren und unbescholten sind. Sie sollen mit der Schätzung von Grundstücken vertraut sein. Ortsgerichtsmitglieder können nicht Personen sein, die ihren Wohnsitz nicht im Bezirk des Ortsgerichts haben oder als Rechtsanwalt oder Notar arbeiten. Personen, die sich für das Ehrenamt bewerben möchten und die genannten Voraussetzungen hierfür erfüllen, können sich schriftlich bei der Gemeindeverwaltung Wehrheim, Dorfborngasse 1, bis zum 19. Februar 2022 melden.

Auch interessant