REZEPT DES TAGES

Pfannengemüse mit knusprigen Hähnchenfiletmedaillons

für 4 Personen

Zutaten: 600 g Hähnchenbrustfilets, etwas Salz, etwas Pfeffer, etwas Chili, 800 g grüne frische Stangenbohnen, 20 frische Champignons, 4 Strauchtomaten, 2 Zwiebeln - grob geschnitten, 4 frische Lauchzwiebeln, etwas Salz, etwas Pfeffer, etwas Olivenöl, 60 g Kräuterbutter, Öl

Zubereitung: In einer tiefen Pfanne etwa 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Die geputzten Bohnen etwa 3 Min blanchieren, dann das Wasser abgießen und Öl in die Pfanne geben. Bohnen kurz in Öl wenden, dann die in Scheiben geschnittenen Champingnons dazu; kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Sind die Pilze leicht gebräunt, die Tomatenspalten hinzufügen; anschließend die Zwiebeln und Lauchzwiebeln dazu und alles kräftig braten. Gemüse aus der Pfanne nehmen, bevor die Tomaten matschig werden und auf vorgewärmte Teller geben. Hähnchenbrust in schmale Scheiben schneiden; kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in etwas Öl kurz durchbraten (1-2 Min). Kräuterbutter in der Pfanne zerlassen und die Hähnchentaler darin schwenken. Hähnchenmedaillons auf das Pfannengemüse geben und gleich servieren. Entdeckt bei www.kochbar.de

Das könnte Sie auch interessieren