Das ist die neuste Attraktion in der Falknerei auf dem Feldberg

Riesenseeadler Mira

Das ist die neuste Attraktion in der Falknerei auf dem Feldberg

Schon bald soll sie frei über den Taunus fliegen: Riesenseeadler-Dame Mira. Sie ist die neuste Attraktion auf dem Falkenhof auf dem Plateau des …
Das ist die neuste Attraktion in der Falknerei auf dem Feldberg
Herausforderung für Künstler und Publikum
Herausforderung für Künstler und Publikum
Herausforderung für Künstler und Publikum
Mit Leihhühnern Verantwortung übernehmen
Mit Leihhühnern Verantwortung übernehmen
Mit Leihhühnern Verantwortung übernehmen
Lokales

Motorrad-Demonstration

Motorrad-Demo am Feldberg: Massive Verkehrsbehinderungen am Samstag

Wegen einer Motorrad-Demonstration ist am Samstag in den Stadtgebieten von Bad Homburg, Oberursel und in der Gemeinde Schmitten ab 12 Uhr an mit …
Motorrad-Demo am Feldberg: Massive Verkehrsbehinderungen am Samstag

Schmitten

Bauarbeiten

Anwohner und Pendler atmen auf: Schmittener Kanonenstraße ist wieder offen

Die Ortsdurchfahrt Schmitten ist wieder für den Verkehr geöffnet - sehr zur Freude von Anwohnern und Pendlern. An einer anderen Stelle in der …
Anwohner und Pendler atmen auf: Schmittener Kanonenstraße ist wieder offen

Auf über 1000 Meter über N. N.

Der höchste Arbeitsplatz im Taunus: Arbeiten am HR-Sendemast

Mehr als 100 Meter über dem Feldberg-Plateau, dem höchsten Punkt im Hochtaunuskreis, arbeiten Service-Techniker am Sendemast des Hessischen Rundfunks …
Der höchste Arbeitsplatz im Taunus: Arbeiten am HR-Sendemast

Dorfgaststätte

Neue Pächter im Haus Wilina: Eröffnung bereits Mitte Juni
Das Wilina im Schmittener Ortsteil Dorfweil hat neue Pächter - und die wollen nicht nur schon bald dort einziehen, sondern auch die Gaststätte Mitte …
Neue Pächter im Haus Wilina: Eröffnung bereits Mitte Juni

Am Sonntag »Biker Tag« auf dem Großen Feldberg

Schmitten (red). Zu einem »Biker-Tag« lädt das »Aktionsbündnis Hochtaunus für Alle« am kommenden Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 17 Uhr auf dem Großen …
Am Sonntag »Biker Tag« auf dem Großen Feldberg

Erstürmung der drei Gipfel im Taunus

Schmitten (red). Anlässlich des bundesweiten Wandertags bietet der Naturpark Taunus am Sonntag, 29. Mai, eine besondere Premiumwanderung an: Die …
Erstürmung der drei Gipfel im Taunus

Gottesdienst

Schmitten-Arnoldshain (red). Am kommenden Sonntag, 22. Mai, findet ab 10 Uhr in der evangelischen Laurentiuskirche Arnoldshain ein Hybrid- …
Gottesdienst
Baustart für »Haus im Wald«
Baustart für »Haus im Wald«

Cantabile Limburg kommt

Schmitten-Oberreifenberg (evk). Der Männergesangverein (MGV) 1871 Oberreifenberg präsentiert am kommenden Sonntag, 22. Mai, einen weiteren Höhepunkt …
Cantabile Limburg kommt

Zauberhafte Lahn-Tour

Schmitten-Oberreifenberg (evk). Musik, Texte und stimmungsvolle Bildern führten in einer meditativen Bootsfahrt durch die Natur- und Orgellandschaft …
Zauberhafte Lahn-Tour

Skurriles zum Auftakt der Schmittener Literaturtage

Schmitten. Mit Spannung warteten am Samstagnachmittag die Besucher auf Meddi Müller. Er ist längst nicht mehr nur bekannt für Krimis aus dem historischen Frankfurt. Seine Fans lieben auch die zeitgenössischen Fälle seines Ermittlerduos. Bei seiner Lesung im Gerätehaus der Niederreifenberger Wehr zum Auftakt der ersten Schmittener Literaturtage zeigte sich der Autor von einer ganz anderen Seite.
Skurriles zum Auftakt der Schmittener Literaturtage

Selbst am Geburtstag wird Müll gesammelt

Schmitten (evk). Selbst ihr 20-jähriges Bestehen wollten die Schmitten Umweltpaten (Umpas) nicht einfach nur feiern. Wer die Bürgerinitiative, die ehrenamtlich Natur und Umwelt in der Gemeinde sauber hält und vorbeugenden Umweltschutz betreibt, kennt, weiß: Sie werden vorher, wie so oft, gemeinsam Müll sammeln.
Selbst am Geburtstag wird Müll gesammelt

Jubiläum mit viel Charme

Schmitten-Treisberg. 750 Jahre Treisberg, 70 Jahre Feuerwehr und 40 Jahre Heimatverein sind Grund genug, groß zu feiern. Auftakt war am Samstagabend die akademische Feier im Festzelt vor der Alten Schule. Moderator und Treisberger Urgestein Gerhard Hodel führte in launigen Worten durch das Programm, hatte so manche Anekdote zum Schmunzeln parat.
Jubiläum mit viel Charme

Silbergrau weiter voranbringen

Silbergrau weiter voranbringen

Jetzt nimmt er den Fuß vom Gas

Schmitten-Niederreifenberg. Herbert Gerlowski hat schon etwas vom biblischen Noah, denn der hebräische Name bedeutet auch »ruhig« beziehungsweise »Ruhe«. Mit einer »biblischen« Gelassenheit hat er das Hospiz »Arche Noah« in Niederreifenberg durch das Fahrwasser gelotst und, um es vorwegzusagen, er tut dies auch weiter als erster Mann auf der Brücke, sprich als Vorsitzender der Hospizgemeinschaft.
Jetzt nimmt er den Fuß vom Gas

Edle Karossen erregen Aufsehen

Schmitten (evk). Bei Bilderbuchwetter und freier Fahrt auf der Kanonenstraße schickte Anton Ochs im Minutentakt 28 blitzblank gewienerte Oldtimer auf die fünfte Ochsentour durch den Taunus.
Edle Karossen erregen Aufsehen

Gehirn im Notfallmodus

Schmitten. Auch wenn Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine in Deutschland erst einmal einen sicheren Ort gefunden haben, wirken traumatische Erlebnisse noch nach. Gastgeber und ehrenamtliche Helfer sind oft unsicher, wie sie ihren Schützlingen in einer solchen Situation beistehen können. Dr. Beate Lotz, Ärztin für Psychotherapie aus Schmitten, gab auf Einladung der ehrenamtlichen Gruppe »Ukraine - Schmitten hilft« mit ihrem Vortrag »Trauma, Traumafolgen und Erste Hilfe bei Traumasymptomen« Tipps für den Alltag im Umgang mit Geflüchteten aus Kriegsbieten
Gehirn im Notfallmodus