Schmitten feiert 50 Jahre im September open air

Gemeindejubiläum

Schmitten feiert 50 Jahre im September open air

Die im Zuge der Kommunalen Gebietsreform 1972 entstandene Gemeinde Schmitten plant ihre 50-Jahrfeier im September 2022 in Form eines Fests unter …
Schmitten feiert 50 Jahre im September open air
Würstchen für ein Jahr
Würstchen für ein Jahr
Würstchen für ein Jahr
Der Winter im Taunus hat zwei Seiten
Der Winter im Taunus hat zwei Seiten
Der Winter im Taunus hat zwei Seiten

Schmitten

Neuer Vertrag

Bewohner des Usinger Landes atmen auf: Post und Postbank bleiben in Schmitten

Eigentlich sollte die »Papierstube« in Schmitten Ende Februar keine Dienstleistungen von Post und Postbank mehr anbieten. Doch nun ist alles anders …
Bewohner des Usinger Landes atmen auf: Post und Postbank bleiben in Schmitten
Neu-Anspach

Dummer Zufall

Wer hat Bonnie gesehen? Greifvogel in Neu-Anspach ausgebüxt - Besitzerin bittet um Hilfe der Bevölkerung

Augen auf im Taunus: Eine Falknerin aus Neu-Anspach vermisst ihre Greifvogel-Dame Bonnie. Die ist am Montag ausgebüxt - und ließ sich bislang trotz …
Wer hat Bonnie gesehen? Greifvogel in Neu-Anspach ausgebüxt - Besitzerin bittet um Hilfe der Bevölkerung

Verkehrschaos auf dem Feldberg

Tagestouristen kommen trotz vieler Warnungen weiter zum Feldberg

Die Schneelage auf dem Feldberg ist weiterhin gut - das lockt Tagestouristen an. Polizei und Ordnungsbehörden waren auch am Montag wieder im …
Tagestouristen kommen trotz vieler Warnungen weiter zum Feldberg

Neue Zuordnung

Freiwillige Feuerwehr Hunoldstal löst Einsatzabteilung auf
Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hunoldstal ist aufgelöst - zu wenig Personal. Um die Sicherheit im Brand- und Katastrophenschutz …
Freiwillige Feuerwehr Hunoldstal löst Einsatzabteilung auf

Neue Bäume für den Gemeindewald

Schmitten (red). Die Gemeinde Schmitten lädt Bürger dazu ein, am Samstag, 26. März, von 10 bis 13 Uhr bei einer Pflanzaktion im Ortsteil Dorfweil …
Neue Bäume für den Gemeindewald

Am Wochenende

Feldberg-Plateau gesperrt - Polizei will kontrollieren

Schmitten (red). Am Wochenende will die Polizeidirektion Hochtaunus im Bereich des Großen Feldbergs erneut Maßnahmen zur Verkehrsüberwachung …
Feldberg-Plateau gesperrt - Polizei will kontrollieren

Mehr Personal für Tourismus und Klimaschutz

Schmitten (evk). Über einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf lässt es sich relativ entspannt beraten. So lief die Haushaltsklausur zum Etat 2022 in …
Mehr Personal für Tourismus und Klimaschutz
Ganz große Geige
Ganz große Geige

Sternsinger unterwegs

Schmitten (evk). Nach dem zweiten Corona-Jahr war bei den Organisatoren der Sternsingeraktionen in der Großgemeinde Schmitten bis zum Schluss offen, …
Sternsinger unterwegs

Schweigen im Walde

Schmitten-Arnoldshain. »Alle Eichhörnchenkinder warten darauf, dass wir wieder richtig draußen sein dürfen«, meint Sabrina Falderbaum. Die …
Schweigen im Walde
Schmitten

Mit dem Schlitten nach Schmitten

Schmitten (evk). In der Nacht auf Samstag schneite es aus allen Wolken. Kaum waren die Straßen im Usinger Land einigermaßen befahrbar, machten sich Ausflügler aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet auf den Weg Richtung Feldberg. Dies obwohl weiträumig die neuen LED-Verkehrstafel darauf hinwiesen, dass wie von der Gemeinde Schmitten veranlasst, am Wochenende das Feldbergplateau gesperrt werde.
Mit dem Schlitten nach Schmitten
Weilrod

Stromausfall

Nach starken Schneefällen: 3800 Haushalte im und ums Usinger Land stundenlang ohne Strom

Der Wintereinbruch hat rund 3800 Haushalte in und um das Usinger Land am Samstag schwer getroffen: Teilweise fiel der Strom für mehr als 13 Stunden aus. Erst am Sonntag gab der Versorger Entwarnung.
Nach starken Schneefällen: 3800 Haushalte im und ums Usinger Land stundenlang ohne Strom
Schmitten

Winter im Taunus

Das Wochenende auf dem verschneiten Feldberg: Viel los, aber kein Chaos wie im vergangenen Jahr

Winterzeit heißt viel Verkehr rund um den Feldberg - vor allem am Wochenende. Das war angesichts des starken Schneefalls in der Nacht auf Samstag auch am Wochenende so, das große Chaos blieb aber aus.
Das Wochenende auf dem verschneiten Feldberg: Viel los, aber kein Chaos wie im vergangenen Jahr

Abholung der Weihnachtsbäume

Wohin mit dem Christbaum? Der Überblick für das Usinger Land

Wohin mit dem Christbaum? Der Überblick für das Usinger Land

Milliarden von Maschen für den guten Zweck

Schmitten-Hunoldstal (evk). Handarbeiten erlebt gerade eine Renaissance. Aber für die Strickgruppe Hunoldstal zählt nicht der Trend, für sie sind die Geselligkeit und der gute Zweck wichtiger. Die Teilnehmerinnen stricken Mützchen und Strümpfchen für frühgeborene und kranke Kinder. Die Frauen im Alter zwischen 71 und 89 Jahren haben den Umgang mit Nadeln und Wolle schon als junge Mädchen geübt.
Milliarden von Maschen für den guten Zweck

Thomas Willroth gibt Mandat ab

Schmitten (evk). Nicht einmal ein Jahr nach der Kommunalwahl gibt es bei der Schmittener FWG eine personelle Veränderung in der Gemeindevertretung. Thomas Willroth hat sein Mandat zurückgegeben. Nachrücker ist der ehemalige CDU-Mann Mike Dinges. In einem Treffen mit dem Fraktionsvorsitzenden Rainer Löw sowie den Fraktionsmitgliedern Katja Bausch und Hans Kurdum führt Willroth unter anderem Altersgründe für seinen Rücktritt an.
Thomas Willroth gibt Mandat ab

Das Jahr geht sportlich zu Ende

Schmitten (evk). Weil Sport im Freien erlaubt ist und alle Teilnehmer bereits dreimal geimpft sind, hat Lauftreffleiter Ulrich Ebert das Jahr sportlich und auch ein bisschen gesellig ausklingen lassen und den Silvesterlauf organisiert.
Das Jahr geht sportlich zu Ende