REZEPT DES TAGES

Tafelspitz mit Meerrettichsoße und Wurzelgemüse

für 4 Personen

Zutaten: 1 kg Tafelspitz (Kalb oder Rind), 2 Liter Wasser, 2 Möhren, 3 Lauchzwiebeln, 1 Zwiebel, ein Viertel Sellerieknolle, eine halbe Stange Lauch, 1 kleines Bund Petersilie, 2 Eßl. Salz, 1 Tl. Pfeffer. Für die Soße: 40 g Butter, 30 g Mehl, 125 ml Milch, etwas Brühe vom Tafelspitz, 4 Eßl. Meerrettich, etwas Salz, etwas Zucker, etwas Essig. Beilagen:

2 Kohlrabi, 4 Möhren, etwas Wasser, 1 Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer. 1 Eßl Butter, Kartoffeln nach Personenzahl.

Zubereitung: Fleisch: Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden, Petersilie waschen, ansonsten so belassen. Das Wasser mit dem Gemüse und der Petersilie zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in das kochende Wasser legen und 2 Stunden leise köcheln lassen. Gemüse: In der ZwischenzeitMöhren, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit des Fleisches Gemüse und Kartoffeln separat in Salzwasser kochen. Gemüse mit Salz und Prise Zucker abschmecken und in der Butter schwenken. Soße: Fett in einem Topf heiß aber nicht braun werden lassen. Sofort das Mehl einstreuen, sodass es sich unter Rühren mit der Butter verbindet. Wenn die Masse Blasen schlägte, unter Rühren mit der Milch ablöschen, nach und nach etwas Brühe vom Tafelspitz einrühren, bis die Soße cremig ist, jetzt den Meerrettich dazugeben. Die Soße mit Essig, etwas Zucker und Salz abschmecken.

Guten Appetit!

Entdeckt bei www.kochbar.de

Das könnte Sie auch interessieren