Übergangslösung im Haus Wilina

Dorfweil (evk). Bekanntlich läuft der Pachtvertrag von Monika und Hans-Lothar Rothkirch für das Haus Wilina am Jahresende aus. Wie es mit dem Dorfgemeinschaftshaus in Dorfweil weitergeht, wollte Bürgermeisterin Julia Krügers (CDU) eigentlich mit der Dorfgemeinschaft besprechen. »Das ist wegen Corona erst einmal auf Eis gelegt«, berichtete sie im Sozialausschuss.

Aber es habe inzwischen eine gemeinsame Begehung mit dem Vorstand des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands stattgefunden. Das Ergebnis gebe berechtigte Hoffnung, dass sich ein Gastronom findet, der die Gastwirtschaft und die Bewirtung der Saal-Gäste übernimmt. Ein Exposé sei zusammengestellt. »Im ersten Schritt wollen wir versuchen, einen neuen Pächter zu finden«, so Krügers. Bis dahin werde es eine Übergangslösung geben.

Das könnte Sie auch interessieren