Wanderung zur Waldhütte

Usingen (red). Anstelle der ursprünglich für 8. Januar vorgesehenen Wanderung in Wehrheim (NABU), die ausfallen muss, wandern die Usinger Tauniden an diesem Tag im Raum Neu-Anspach. Treffpunkt ist am Samstag, 8. Januar, um 13 Uhr am neuen Marktplatz (Kerbebaum) in Usingen.

Von dort wird mit privatem Pkw zum Postverteilzentrum in Neu-Anspach (Industriegebiet, Robert-Bosch-Straße 18) gefahren. Die Nutzung der Parkplätze eines Mieters wurde von diesem genehmigt. Von dort wandern die Tauniden zunächst nach Westerfeld und weiter in Richtung Wehrheim bis zu einer Waldhütte, an der eine Rast eingelegt wird. Auf anderem Wege geht es dann zurück zu den Autos. Die Wanderstrecke beträgt rund sechs Kilometer.

Aufgrund der aktuellen Corona-Regeln bittet der Taunusklub, einen Impf- bzw. Genesungsnachweis mitzubringen, es gilt die 2 G-Regel. Wanderführer ist Martin Schmidt. Um telefonische Anmeldung unter Telefon 01 51 46 12 17 69, bzw. 0 60 81/96 33 58 im Büro von 8 bis 18 Uhr wird gebeten. Weitere und aktuelle Informationen gibt es im Internet unter www.taunusklub-usingen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema