Wahlmann Holger Bellino fährt nach Berlin

Hochtaunus (red). Für die hessische CDU werden im Februar nächsten Jahres 16 Wahlfrauen und -männer nach Berlin reisen, um bei der Wahl des neuen Bundespräsidenten mitzuwirken. Der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Holger Bellino (CDU) wird dabei sein. »Am 13. Februar werde ich an der Bundesversammlung - der größten parlamentarischen Versammlung - teilnehmen und das neue Staatsoberhaupt mitwählen.

Dies ist mir eine große Freude und Ehre«, schreibt der Abgeordnete, der in Wiesbaden als Parlamentarischer Geschäftsführer die Geschicke der Fraktion lenkt. Die entsprechende Wahl fand am Dienstag im Hessischen Landtag statt.

Mit dabei sein werden Ministerpräsident Volker Bouffier, Ministerpräsident a. D. Roland Koch, Landtagsvizepräsident Frank Lorz, Innenminister Peter Beuth, Finanzminister Michael Boddenberg, Minister Axel Wintermeyer, Landtagspräsident Boris Rhein, Fraktionsvorsitzende Ines Claus, Claudia Ravensburg, Hartmut Honka, Minister a. D. Jürgen Banzer, Ralf-Norbert Bartelt, Alexander Bauer, Tobias Utter und Astrid Wallmann.

Das könnte Sie auch interessieren