Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle

Ziegenhüpfer

Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle

Der Freizeitpark Lochmühle hat sein Angebot erweitert. Hier gibt es einen sogenannten Ziegenhüpfer.
Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle
Adler nun im Hause Losert
Adler nun im Hause Losert
Adler nun im Hause Losert
Der Vorstand ist komplett
Der Vorstand ist komplett
Der Vorstand ist komplett

Neues Leben

Altes Haus - neue Nutzung: Das ist aus dem katholischen Pfarrhaus in Wehrheim geworden

Das einstige Pfarrhaus der katholischen Kirchengemeinde St. Michael wird mit einer neuen Nutzung belebt und somit erhalten. Grund dafür ist ein …
Altes Haus - neue Nutzung: Das ist aus dem katholischen Pfarrhaus in Wehrheim geworden

Europa-League-Finale

Beim Public Viewing in der Commerzbank-Arena: Wehrheimer heute beim Eintracht-Spiel auf der Stadion-Bühne

Beim Public Viewing in der Commerzbank-Arena: Wehrheimer heute beim Eintracht-Spiel auf der Stadion-Bühne

Gemeindevertretersitzung

Themen sind nicht vom Tisch: Wehrheimer Politik kann sich bei Waldbestattungsfläche und Jugendpflege nicht einigen

Was sich bereits in den Ausschüssen angedeutet hatte, wurde in der Gemeindevertretersitzung Realität: Die Werheimer Politik ist sich bei den Themen …
Themen sind nicht vom Tisch: Wehrheimer Politik kann sich bei Waldbestattungsfläche und Jugendpflege nicht einigen

Im Gewerbegebiet

Das sind die Pläne für eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft in Wehrheim
Im Wehrheimer Gewerbegebiet soll eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft entstehen. Nun gibt es erste Pläne - und weitere Details zum Ablauf. 
Das sind die Pläne für eine Privatbrauerei mit Schankwirtschaft in Wehrheim

Geflügelzüchter treffen sich

Wehrheim -Die Geflügelzüchter Wehrheim laden die Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Sie findet am Samstag, 2. Juli, um 17 Uhr, …
Geflügelzüchter treffen sich

Mitmachkonzert für Kinder

Wehrheim -Am Sonntag, 3. Juli, findet ab 16 Uhr ein Kinder-Mitmachkonzert an der evangelischen Kirche in Wehrheim (bei schlechtem Wetter in der …
Mitmachkonzert für Kinder

Nabu plant Jubiläum

Wehrheim -Beim Nabu Wehrheim steht am Freitag, 1. Juli, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus die Jahreshauptversammlung an. "Neben den Berichten über die …
Nabu plant Jubiläum
Landwirte erleben enormen Wandel
Landwirte erleben enormen Wandel

Anders, aber doch wie immer

Wehrheim (sai). Sonniges, nicht zu heißes Wetter lockte zahlreiche Besucher am Vatertag auf den Oberloh, wo traditionell das große Vatertagsfest des …
Anders, aber doch wie immer

Überall zufriedene Gesichter

Wehrheim-Friedrichsthal (cju). Die ersten Besucher kamen schon um halb zehn zum Frierichsthaler Dorffest. Da war der Grill bereits angeheizt und die …
Überall zufriedene Gesichter

Stolz auf den Vortrag und den eigenen Mut

Wehrheim . Sicherlich ist es auch die Freude an der Musik und der Wille, den Zuhörern damit eine Freude zu machen, was die Kinder motiviert, beim »Pizzicato«-Hauskonzert der Limesschule mitzumachen. Aber das, was das »Pizzicato«-Konzert wirklich ausmacht, konnte man nach den jeweiligen Auftritten in den Kindergesichtern lesen: Stolz auf das Geleistete und Stolz auf den eigenen Mut und die Überwindung, ganz allein auf die große Bühne zu steigen und vor einem Publikum im vollbesetzten Saal der Limesschule zu stehen.
Stolz auf den Vortrag und den eigenen Mut

»Ich wollte nicht nur diskutieren«

Wehrheim (sai). Es sind bewegende politische Zeiten. Neben den permanenten Herausforderungen des Klimawandels, den globalen Flüchtlingsbewegungen sowie der bereits über zweijährigen Pandemie sind nun auch die Auswirkungen des Kriegsgeschehens in der Ukraine spürbar und kommen zu den ohnehin schon vielfältigen Aufgaben der Politik hinzu - auch ganz klein im kommunalen Bereich.
»Ich wollte nicht nur diskutieren«

Wie man in Wehrheim gut älter werden kann

Wehrheim (sai). »Gut in Wehrheim älter werden« - mit diesem Titel stieß die SPD eine rege Diskussion an. Wie sich zeigte, könnte das auch gelingen - wenn die Parameter stimmen. Dazu zählt zuvorderst die eigene Gesundheit und Fitness der Senioren, weshalb neben Kreisbeigeordneter und Sozialdezernentin Katrin Hechler als Moderatorin und Landtagsabgeordneter Elke Barth auch Dr.
Wie man in Wehrheim gut älter werden kann

Kinder entdecken den Lebensraum Wald

Kinder entdecken den Lebensraum Wald

Wer wird Apfelweinkönig?

Wehrheim (sai). Der Apfelweinwettbewerb am Sonntag, 5. Juni ab 14 Uhr im Ludwig-Bender-Bad dürfte diesmal besonders spannend werden. Denn anders als in Vor-Corona-Zeiten konnte man sich im Vorfeld des Wettbewerbs noch keinen Überblick über die Qualität der diesjährigen Schoppen machen. Der »Primeur«, also die Kultveranstaltung der Hobbykelterer im Februar jeden Jahres, bei der schon mal ein erster Testdurchlauf zeigte, wie es um die Konkurrenz bestellt ist, hatte in diesem Jahr erneut ausfallen müssen.
Wer wird Apfelweinkönig?

DRK übt den Einsatzfall

Wehrheim (red). Was passiert, wenn Menschen vermisst werden und Angehörige sie suchen? Diese Szenario hat in diesen Tagen 23 Helfer der Kreisverbände Hochtaunus, Frankfurt, Offenbach, Bergstraße, Dieburg und Fulda des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den Räumen des DRK Wehrheim beschäftigt.
DRK übt den Einsatzfall

Nur maßvolles Wachstum möglich

Wehrheim (inf). Über zehn Jahre ist es her, dass zuletzt ein Regionaler Flächennutzungsplan für den Hochtaunuskreis aufgestellt worden ist. Eine langer Zeitraum, in der sich viel ändern kann - so auch in Wehrheim. So verwundert es nicht, dass ein neuer Flächennutzungsplan von vielen mit äußerstem Interesse erwartet wird - gibt er doch darüber Auskunft, in welche Richtung sich eine Kommune entwickeln könnte.
Nur maßvolles Wachstum möglich

»Schutz durch Nutz«

Wehrheim (sai). Streuobstwiesen, einst landschaftsprägendes Merkmal am Ortsrand eines jeden Dorfes und wichtige Möglichkeit der Selbstversorgung mit Obst, sind heutzutage eher selten geworden. Grund genug für die Gemeinde Wehrheim, bei der Fortsetzung ihrer Safari-Reihe sich dieses Themas zu widmen.
»Schutz durch Nutz«

Endlich wieder ein Dorffest

Wehrheim-Friedrichsthal (cju). Als Vorsitzender des Vereinsrings im kleinsten Wehrheimer Ortsteil weiß Wilfried Jannusch um die Sorgen und Nöte, die den Vereinen unter den Nägeln brennen. So war die Zwangspause für das Dorffest, das traditionell an Christi Himmelfahrt (Vatertag) über die Bühne geht, keine leichte Sache. Mal ganz davon abgesehen, dass man im »Neudorf« zu feiern versteht, ging es natürlich auch darum, dass Gelder, die sonst die Vereinskassen aufzubessern pflegten, einfach nicht fließen konnten.
Endlich wieder ein Dorffest

In Obernhain heißt’s »Mailau«

Wehrheim-Obernhain. Es war sicherlich ein Wagnis, Fasching in den Mai zu verlegen, aber es hat sich gelohnt. Sowohl die Kinderfaschingsveranstaltung als auch der Lumpenball am Samstag waren sehr gut besucht und die Stimmung war rundum super. Die meisten Gäste kamen verkleidet und hatten Spaß am nachgeholten Faschingstreiben in Obernhain.
In Obernhain heißt’s »Mailau«