1. Startseite
  2. Lokales
  3. Wehrheim

Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle

Erstellt:

ualoka_ziegen_kh_250522_4c
In jeder der sechs überdimensionierten Ziegen, mit denen man einen Meter hoch springen kann, finden vier Kinder Platz. FOTO: PRIVAT © Red

Der Freizeitpark Lochmühle hat sein Angebot erweitert. Hier gibt es einen sogenannten Ziegenhüpfer.

Wehrheim. Der Freizeitpark Lochmühle hat sein Angebot im oberen Parkbereich erweitert. Hier gibt es nun seit dem vergangenen Samstag einen sogenannten Ziegenhüpfer.

Bei der neuen Attraktion handelt es sich um sechs überdimensionierte Ziegen, die in ihrem Inneren jeweils bis zu vier Kindern Platz bieten. Die Gondeln sind in einem Durchmesser von zwölf Metern platziert und können während der Fahrt interaktiv gesteuert werden. Eine Ziegenfigur dient als Schalter, mit dem während der Fahrt Sprünge von über einem Meter möglich sind. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich außerdem nun ein Ziegengehege. Denn: »Zwergziegen können aus dem Stand ebenfalls über einen Meter hoch springen«, heißt es in einer Pressemitteilung der Lochmühle. Das nun in Betrieb genommene Fahrgeschäft ist das zweite im oberen Parkbereich. Dieser ist durch die Unterführung der durch den Park verlaufenden Anfahrtstraße erreichbar.

Freizeitpark Lochmühle ist in den vergangenen 15 Jahrne stetig ausgebaut worden

»Der Bereich des Parkgeländes wurde in den vergangenen 15 Jahren stetig weiterentwickelt und umfasst nun zwölf Attraktionen«, heißt es weiter. So etwa 2006 mit der Eselreitbahn, 2007 mit dem Römer-Parcours, 2015 mit dem Baumwipfelpfad und dem U3-Bauernhofspielplatz sowie 2021 mit dem Apfelwurf und dem Germanenschatz.

Der Freizeitpark ist bis zum 3. Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die aktuellen Einlassbestimmungen können abgerufen werden unter www.lochmuehle.de.

Auch interessant