Das Bargeld muss zur Bank

Wehrheim

Das Bargeld muss zur Bank

Weltladen und TSG klagen über RaiBa-Schließung - Wo bleibt die Genossenschaftsidee?
Das Bargeld muss zur Bank
Jedem sein ganz persönliches Weihnachtswunder

Über 900 Päckchen

Jedem sein ganz persönliches Weihnachtswunder
Jedem sein ganz persönliches Weihnachtswunder
Vorbereitung auf den Ernstfall

Wehrheim

Vorbereitung auf den Ernstfall
Vorbereitung auf den Ernstfall

Würdevoller Abschied

Die meisten wollen zu Hause sterben dürfen

Wie begleitet man einen mit dem Tod ringenden Menschen richtig? Ein Kurs klärt auf.
Die meisten wollen zu Hause sterben dürfen

Auf den Spuren der Geschichte

Früher war nicht alles besser

Eine Nachtwächter-Führung mit Stefan Velte in Wehrheim erfährt große Resonanz.
Früher war nicht alles besser

Marode

Nicht ganz dicht

Handballer: Zustände in der Wehrheimer Limeshalle sind „nicht tragbar“. Der Hochtaunuskreis weist die Vorwürfe zurück.
Nicht ganz dicht

Baustelle im Dorf

Wechselhafte Gasthaus-Geschichte endet mit Abriss
Zur Rose: Legendäre Maskenbälle, Kerbe-Treff und Vereinslokal mit Kegelbahn
Wechselhafte Gasthaus-Geschichte endet mit Abriss

Wehrheim

Das Jagdhaus ist endlich gerettet

Die Sanierung der Mouson-Villa hat begonnen. Die Eigentümerfamilie Handon will das Anwesen im bekannten Stil erhalten.
Das Jagdhaus ist endlich gerettet

Jubiläum in Wehrheim

50 Jahre erfolgreiche Arbeit für die Umwelt

Nabu-Gruppe packt fleißig an: Anfangs belächelt, sind die Naturschützer heute eine starke Gemeinschaft.
50 Jahre erfolgreiche Arbeit für die Umwelt

Wassernotstand

Bewässerung sorgt für Kritik

Der Rasen am Sportgelände Oberloh soll erhalten und von Schulen und Vereinen weiter genutzt werden können. Das ist aber nicht allen recht.
Bewässerung sorgt für Kritik
Bei diesem Konzert macht jeder mit
Bei diesem Konzert macht jeder mit

Adler nun im Hause Losert

Wehrheim -So hartnäckig war ein Holzvogel schon lange nicht mehr: Erst am Abend stand die Königsfamilie der Diana-Schützen fest. Schon der erste …
Adler nun im Hause Losert

Der Vorstand ist komplett

Wehrheim (sai). Er wolle nicht der »Totengräber des Vereins« sein, begann Norbert Hartmann eine flammende Rede zum Thema Neubesetzung der …
Der Vorstand ist komplett

Landwirte erleben enormen Wandel

Wehrheim. Im Wind wogende Getreidefelder, Bauernhöfe in der Weite des Wehrheimer Beckens, ab und an auch Rinder auf den Weiden, prächtige Pferde auf Koppeln sowie PS-strotzende Traktoren und ein effizienter Maschinenpark: So sieht moderne Landwirtschaft heute aus. Vor 100 Jahren war das Dorf noch komplett von Landwirtschaft geprägt, ein Bauerndorf eben.
Landwirte erleben enormen Wandel

Anders, aber doch wie immer

Wehrheim (sai). Sonniges, nicht zu heißes Wetter lockte zahlreiche Besucher am Vatertag auf den Oberloh, wo traditionell das große Vatertagsfest des Schützenvereins Diana stattfand. Da es pandemiebedingt in den vergangenen beiden Jahren ausgefallen war, freuten sich die Besucher, endlich wieder feiern zu können.
Anders, aber doch wie immer

Überall zufriedene Gesichter

Wehrheim-Friedrichsthal (cju). Die ersten Besucher kamen schon um halb zehn zum Frierichsthaler Dorffest. Da war der Grill bereits angeheizt und die ersten Steaks brutzelten appetitanregend vor sich hin. Doch so richtig voll wurde es an Christi Himmelfahrt um die Mittagszeit, wie Vereinsringvorsitzender Wilfried Jannusch beobachten konnte. Mit Fahrrädern oder auf Schusters Rappen kamen die Besucher aus nah und fern.
Überall zufriedene Gesichter

Stolz auf den Vortrag und den eigenen Mut

Stolz auf den Vortrag und den eigenen Mut

Ziegenhüpfer

Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle

Der Freizeitpark Lochmühle hat sein Angebot erweitert. Hier gibt es einen sogenannten Ziegenhüpfer.
Neue Attraktion im Freizeitpark Lochmühle

»Ich wollte nicht nur diskutieren«

Wehrheim (sai). Es sind bewegende politische Zeiten. Neben den permanenten Herausforderungen des Klimawandels, den globalen Flüchtlingsbewegungen sowie der bereits über zweijährigen Pandemie sind nun auch die Auswirkungen des Kriegsgeschehens in der Ukraine spürbar und kommen zu den ohnehin schon vielfältigen Aufgaben der Politik hinzu - auch ganz klein im kommunalen Bereich.
»Ich wollte nicht nur diskutieren«

Wie man in Wehrheim gut älter werden kann

Wehrheim (sai). »Gut in Wehrheim älter werden« - mit diesem Titel stieß die SPD eine rege Diskussion an. Wie sich zeigte, könnte das auch gelingen - wenn die Parameter stimmen. Dazu zählt zuvorderst die eigene Gesundheit und Fitness der Senioren, weshalb neben Kreisbeigeordneter und Sozialdezernentin Katrin Hechler als Moderatorin und Landtagsabgeordneter Elke Barth auch Dr.
Wie man in Wehrheim gut älter werden kann