Wehrheim: Zwei Vollsperrungen in kommenden Tagen

  • schließen

WEHRHEIM - (hs). Autofahrer müssen sich auf zwei Vollsperrungen in Wehrheim einstellen. Wie Hessen Mobil mitteilt, werden auf der Kreisstraße 725 im Bereich der Ortsdurchfahrt Wehrheim ab Samstag, 9. Oktober, Asphaltarbeiten stattfinden. Dadurch ist die Bahnhofstraße ab dem Bahnübergang bis zur Gerhart-Hauptmann-Straße zeitweise voll gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich eine Woche.

Der Verkehr wird in dieser Zeit über die B 456 und K 728 (Anspacher Straße) umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Eine Vollsperrung wird es auch in Pfaffenwiesbach geben. Ab Donnerstag, 14. Oktober 2021, wird auch auf der Kreisstraße 728 im Bereich der Ortsdurchfahrt Pfaffenwiesbach der Asphalt ausgebessert. Dadurch ist die Wehrheimer Straße ab Ortseingang bis zur Schillerstraße zeitweise voll gesperrt. Die Arbeiten gehen voraussichtlich bis Ende Oktober. Geöffnet für den Verkehr wird in dieser Zeit die Schillerstraße und Nauheimer Straße in beide Richtungen mit entsprechenden Verkehrszeichen und baulichen Anpassungen (Entfernung der Poller). Für Fußgänger besteht die Möglichkeit, die Gehwege in der Wehrheimer Straße zu nutzen.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter mobil.hessen.de oder verkehrsservice.hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren