Weitere Termine des mobilen Impfteams

Hochtaunuskreis (red). Das mobile Impf-Team der Hochtaunus-Kliniken startet mit zahlreichen Sonderaktionen ins neue Jahr und bietet Interessierten im Januar die Möglichkeit, sich unkompliziert vor Ort zu lassen.

Willkommen ist jeder ab 12 Jahren, der eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung benötigt. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Geimpft wird mit einem mRNA-Vakzin. Eine ärztliche Beratung gibt es vor Ort. Mitgebracht werden muss Personalausweis, die Krankenkassenkarte, einen Impfpass (falls vorhanden) sowie eine FFP 2-Maske.

Die Termine

Eschbach: Am Sonntag, 16. Januar (10 bis 15 Uhr) ist das Impf-Team im Bürgerhaus des Usinger Stadtteils.

Neu-Anspach: Das mobile Impf-Team ist jeden Dienstag von 12 bis 15.30 Uhr im Bürgerhaus (Gustav-Heinemann-Straße 3). Start ist am 4. Januar, die weiteren Termine sind am 11., 18. und 25. Januar.

Wehrheim: Am Freitag, 7. und 21. Januar, gibt es die Möglichkeit, sich jeweils von 12 bis 15.30 Uhr im Bürgerhaus (Am Bürgerhaus 1) impfen zu lassen.

Grävenwiesbach: Das mobile Impf-Team macht am Freitag, 14. und 28. Januar, jeweils von 12 bis 15.30 Uhr in der Lehmkauthalle (Zur Lehmkauthalle) Halt.

Bad Homburg: Impfen ohne Anmeldung ist von 3. bis 14. Januar montags bis freitags jeweils von 10 bis 15 Uhr am Bahnhof möglich.

Oberursel: Am 8., 15., 22. und 29. Januar ist das mobile Impf-Team jeweils von 12 bis 15.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses zu Gast (Rathausplatz 1, Zugang über den Haupteingang).

Steinbach: Jeweils sonntags - am 9., 16. und 23. Januar - von 12 bis 15.30 Uhr macht das Impf-Team im Bürgerhaus, Untergasse 36, Station.

Kronberg: Am Montag, 10. Januar, wird erneut ein Extra-Impftermin angeboten: Interessierte sind an diesem Tag von 12 bis 15.30 Uhr im Festsaal der Stadthalle, Heinrich-Winter-Straße 1, willkommen. Der Zugang erfolgt über den Berliner Platz.

Oberhöchststadt: Am Donnerstag, 6. Januar, können sich Interessierte von 12 bis 15.30 Uhr im Haus Altkönig (Mehrzweckhalle, Altkönigstraße 30) im Kronberger Stadtteil impfen lassen.

Glashütten: Eine weitere Sonder-Impfaktion steht am Donnerstag, 20. Januar (12 bis 15.30 Uhr) im Bürgersaal des Rathauses (Schloßborner Weg 2) an.

Das könnte Sie auch interessieren