1. Startseite
  2. Ratgeber
  3. Auto

Jean Pierre Kraemer: Autismus-Diagnose – „Er lebt in seiner eigenen Welt“

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Die Firma JP Performance des Dortmunder Tuners Jean Pierre „JP“ Kraemer wird zehn Jahre alt. In einem emotionalen Video blickt der YouTube-Star zurück.
Der Tuner JP Kraemer leidet unter einer Autismus-Störung. In einem Video erklärt sein Therapeut die Details. (Symbolbild) © YouTube (JP Performance)

Für die Fans von Jean Pierre „JP“ Kraemer kommt die Nachricht wohl ziemlich überraschend: Der Dortmunder Tuner leidet unter einer Autismus-Störung.

Mehr als 2,2 Millionen Abonnenten hat der YouTube-Kanal „JP Performance“, nahezu an jedem Wochentag des Jahres erscheint dort um 11.30 Uhr ein neues Video. Und in praktisch jedem Clip ist Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer (41) die Hauptperson beziehungsweise zumindest mit von der Partie. Nicht so in einem aktuellen Video auf seinem Kanal – hier sprechen knapp 50 Minuten lang zwei andere Personen: nicht mit, sondern über JP Kraemer. Es geht um eine Krankheitsdiagnose. Und eine vorübergehende Video-Pause.
Jean Pierre Kraemer leidet unter einer Autismus-Spektrum-Störung, wie 24auto.de berichtet.

Über die Diagnose Autismus-Spektrum-Störung sprechen in dem Video sein auf das Thema Autismus spezialisierter Therapeut Björn Ruschinzik und sein langjähriger Wegbegleiter Fabian Kubik. Auch für den Tuner scheint das Wissen um seine Störung etwas Neues zu sein: „Lange besteht die Diagnose ja noch nicht offiziell“, sagt Ruschinzik. Wie Fabian Kubik ergänzt, sei JP Kraemer an einem Punkt, an dem er vieles hinterfrage – etwa ob er bestimmte Gefühle wirklich habe oder diese quasi nur wie von einer Diskette abrufe. „Er lebt in sich, in seiner eigenen Welt“, sagt Kubik. Dennoch sei alles, was in den Videos zu sehen sei, keine Schauspielerei, sondern echt. Eine Woche sollen jetzt aber erst einmal keine neuen Videos auf dem YouTube-Kanal erscheinen.

Auch interessant