1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Aufgalopp auf drei Ebenen

Erstellt: Aktualisiert:

Pfaffenwiesbach (jf). Am kommenden Samstag, 22. Januar, beginnt um 14 Uhr für die drei Fußball-Mannschaften der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach mit der ersten Trainingseinheit in diesem Jahr auf der Sportanlage an der Kransberger Straße in Pfaffenwiesbach die Vorbereitung auf die Fortsetzung der Saison 2021/22.

15 Einheiten

Auf Empfehlung des Kreisfußballausschusses Hochtaunus hat die SGWP die drei für das letzte Januar-Wochenende geplanten Testspiele allesamt abgesagt.

Bis zum 6. März stehen 15 Trainingseinheiten auf dem Vorbereitungsplan der SGWP. Für die Kreisoberliga-Mannschaft sind außerdem am 6. Februar um 15.30 Uhr gegen den FC Kaichen, am 15. Februar um 19.30 Uhr gegen den SV Hoch-Weisel sowie am 20. Februar um 15 Uhr gegen den FV Alemannia Nied drei Freundschaftsspiele terminiert worden. Die SGWP II testet am 5. Februar um 15 Uhr in Pfaffenwiesbach gegen den SV Ober-Mörlen, während die SGWP III gleich viermal im Einsatz ist: am 5. Februar um 13 Uhr bei der SG Westerfeld II, am 11. Februar um 20 Uhr gegen den SVP Fauerbach, am 18. Februar um 20 Uhr gegen die FSG Niederlauken/Laubach sowie am 4. März um 20 Uhr gegen die SG Hirschhausen/Bermbach.

Auch interessant