1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Belohnung auf eigenem Parkett

Erstellt: Aktualisiert:

Usinger Land (ins) Mit einem 51:43-Heimsieg im Meisterschaftsspiel der Kreisliga B West belohnten sich am vergangenen Wochenende die erste Männermannschaft der Basketball Spielvereinigung Usinger Land nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gegen Bad Homburg II. Das zweite Männerteam war in der Kreisliga C auswärts bei Gelnhausen IV mit 74:67 erfolgreich.

Die männliche U18 Jugendlichen unterlagen beim SC Riedberg in einem chaotischen Spiel, bei dem das Team der BSG ersatzgeschwächt bis zum Ende des dritten Viertels die Partie offen halten konnte und durch einige Ballverluste am Ende die Partie verlor.

Mannschaftsgeist

Nach langer coronabedingter Pause zu Beginn des Jahres konnten die U14-Jungen der BSG ihr erstes Spiel in der Rückrunde Kreisliga B auswärts gegen den BC Gelnhausen bestreiten und nach zögerlichem Beginn durch ein geschlossenes Teamzusammenspiel mit einem Sieg in der Tasche die Heimreise antreten.

Kreisliga B West Herren: BSG Usinger Land - HTG Bad Homburg II 51:43 (22:22) - USLA: B. Meier (25), T. Meier (8), Grau (8), Blau (6), Baltaci (2), Ward (2), Löw

Kreisliga C Herren: BC Gelnhausen IV - BSG Usinger Land II 67:74 (35:41) - USLA: Zarnauskas (30), Bucinskas (18), Andraitis (10), Norbutas (7), V. Gasparavicius (6), Koltanas (3), T. Gasparavisius, Achkamiejevas.

Bezirksliga männliche U18: SC Riedberg aK - BSG Usinger Land aK 54:48 (18:17). USLA: Ward (20), Tiemury (14), von Hammel (6), Hegerding (4), Wink (2), Haley (2)

Kreisliga männliche U14: BC Gelnhausen II - BSG Usinger Land 34:50 (20:28). USLA: Philipp (15), Bepperling (13), Acker (6), Bertram (6), Pal (5), Gutzmann (4), Brandmeyer (1).

Auch interessant