1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Carl Voigt überzeugt

Erstellt: Aktualisiert:

Usingen (sma). Carl Voigt vom Usinger Reitverein war mal wieder im Vierkampf sehr erfolgreich. Gemeinsam mit der Mannschaft des Reiterbundes Lahn-Dill belegte er beim Landesvierkampf im nordhessischen Fürstenwald Rang zwei. Vor allem im Laufen und in der Dressur brillierte der 14-Jährige. So absolvierte er als Zweitschnellster die drei Kilometer lange Strecke über anspruchsvolles Terrain, in der A-Dressur mit Pferd Donaufalke erhielt er die zweithöchste Note.

Im A-Springen belegte Carl Voigt mit dem Wallach Goldfinger den dritten Platz.

Stark verbessert

Als vierte Disziplin stand das Schwimmen auf dem Programm Dank des Trainings bei Dennis Weidner von der UTSG hat er sich hier stark verbessert und wurde Fünfter. Mit zum erfolgreichen Team gehörten Cara Luise Langer aus Weilburg und Luca Thomas Glaeser aus Rodheim.

Der nächste Vierkampf-Höhepunkt steht für den Jugendlichen aus Westerfeld bereits Ende April an, dann geht es zum Bundesvierkampf in Langenfeld nahe Leverkusen. Im vergangenen Jahr war er gemeinsam mit dem hessischen Team Zweiter geworden.

Auch interessant