1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Die letzten Aufrechten

Erstellt: Aktualisiert:

Hochtaunuskreis (jf). In der 1. Basketball-Regionalliga Südwest der Herren ist der MTV Kronberg mit einer 76:88-Niederlage bei den Fellbach Flashers in die Burgstadt zurückgekehrt.

Das Häuflein der letzten Aufrechten aufseiten der Gäste reduzierte sich in Fellbach auch noch durch Leon Schicktanz. Der stand in der Gäuäckersporthalle gerade mal neun Sekunden auf dem Feld, ehe er wegen seines zu stark schmerzenden Knies wieder auf die Bank musste. Dadurch standen den Kronbergern gerade mal sechs Akteure zur Verfügung, die sich 40 Minuten lang wacker gegen die 10. Niederlage im 25. Saisonspiel wehrten. Dass sie dies sehr bravourös geschafft haben, belegt die Tatsache, dass sie das letzte Viertel mit 21:17 zu ihren Gunsten entscheiden konnten und damit die Niederlage in erträglichen Grenzen hielten. Die Fellbach Flashers hatten sich den entscheidenden Vorsprung nach einem Halbzeitstand von 42:40 durch ein 29:15 im dritten Abschnitt herausgearbeitet.

Ohne die verletzten Ben Karbe und Luka Basic sowie die im Urlaub befindlichen Steffen Zimmermann und Darian Ceh musste der MTV vor allem seiner körperlichen Unterlegenheit unter den Brettern Tribut zollen und fand kein Mittel gegen die beiden Topscorer der Flashers. Anton Laneil Ivy II (32) und Lars Berger (30) sammelten zusammen 62 der 88 Punkte für die Hausherren und machten damit den Unterschied aus. Erfolgreichste Werfer auf Seiten des MTV waren Tim Steiner (23), Jonathan Mesghna (19) und Julian Reinwald (14), die allesamt auf zwei stellige Punktezahlen gekommen sind. Zehn der 32 Würfe aus der Distanz haben den Weg in den Fellbacher Korb gefunden und die Freiwurf-Quote der Gäste von 70 Prozent (14 von 20) ist respektabel gewesen.

Das letzte Spiel dieser Regionalliga-Saison bestreiten die Herren des MTV Kronberg am kommenden Samstag um 19 Uhr beim Tabellenachten Reutlingen Ravens. Selbst bei einer Niederlage ist dem Taunus-Team Rang fünf im Schluss-Klassement nicht mehr zu nehmen. - MTV: Steiner (23/3), Mesghna (19/3), Reinwald (14), Y. Schicktanz (9/3), Medo (6), Mihic (5/1), L. Schicktanz.

Auch interessant