1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Drei Punkte für UTSG, ein Zähler für FCNA

Erstellt: Aktualisiert:

Hochtaunuskreis (dio). Am Donnerstagabend haben auch die beiden Teams aus dem Usinger Land ihre Spiele der englischen Woche in der Fußball-Gruppenliga Frankfurt West absolviert.

Der FC Neu-Anspach erzielte im dritten Heimspiel des Jahres 2022 in Folge wieder keinen Sieg, holte aber gegen die Spvgg Fechenheim, die damit ihre Serie ungeschlagener Spiele auf 14 ausbaute, beim 1:1 einen Punkt. - Tore: 1:0 Moritz Ruppe (10., platzierter Flachschuss von der Strafraumgrenze), 1:1 Daniel Lotz (45.+1, abgefälschter Schuss).

Die Usinger TSG trat beim FSV Friedrichsdorf zum Hochtaunusderby an und setzte sich mit 4:2 (1:1) durch. - Tore: 1:0 Mike Horn (15., frei aus elf Metern), 1:1 Pascal Bretschneider (38./Strafstoß nach Foul an Gasch), 1:2 Fabio Pinto da Silva (68., Konter nach Pass von Hübsch), 1:3 Tim Tilger (69.), 2:3 Robin Pflüger (83., aus kurzer Distanz), 2:4 Leon Gallm (85., Konter).

Auch interessant