Drei Zusagen

Bad Homburg (jf). Parallel zum Kampf um den Klassenerhalt in der Tischtennis-Bundesliga-Saison 2021/22 arbeitet das Management des TTC OE Bad Homburg bereits mit Hochdruck an der Saison 2022/23, um die dafür notwendigen finanziellen und sportlichen Rahmenbedingungen zu schaffen.

Mit dem 21-jährigen Rumänen Rares Sipos (aktuell auf der Weltranglisten-Position 149) - seit 2018 in Ober-Erlenbach und damit »dienstältester« Bundesligaspieler im Verein - sowie Cedric Meissner (21) und Benno Oehme (21) stehen bereits drei Akteure im Kader für die nächste Runde fest, die vom Alter her großes Entwicklungspotenzial haben.

Hinweis: Fans, die die beiden letzten Vorrunden-Begegnungen des TTC OE Bad Homburg live miterleben möchten, haben Gelegenheit dazu über die Streaming-Adresse »ttbl.de/ttbl-tv«.

Das könnte Sie auch interessieren