1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Erstliga-Reserve gefordert

Erstellt: Aktualisiert:

Hochtaunuskreis (jf). In der Tischtennis-Oberliga Hessen erwartet die zweite Herrenmannschaft des Bundesligisten TTC OE Bad Homburg am morgigen Sonntag um 10.30 Uhr den Tabellensechsten TV Dreieichenhain im Wingert-Dome.

Durch die unerwartete 4:6-Niederlage im letzten Heimspiel gegen den TSV Besse haben die Hoffnungen des TTC OE II auf das Erreichen des Relegationsplatzes einen gehörigen Dämpfer erhalten.

Zumal die auf Rang zwei stehende Frankfurter Eintracht jetzt wieder auf ihren Neuzugang Jens Schabacker zurückgreifen kann. Der frühere Anspacher und Ober-Erlenbacher (bis 2016) hatte sich bekanntlich bei einem Unfall im häuslichen Bereich einen komplizierten Fußbruch zugezogen, der aber inzwischen ausgeheilt ist.

Nachdem der Aufstieg in die dritthöchste Liga wohl passé ist, will die Bad Homburger Bundesliga-Reserve in der Besetzung Dominik Scheja, Adam Janicki, Tayler Fox und Leonardo Iizuka Kenzo in den verbleibenden vier noch ausstehenden Oberliga-Begegnungen so viele Punkte wie möglich holen. Damit soll morgen begonnen werden.

Auch interessant