1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

FC Neu-Anspach legt am 22. Januar wieder los

Erstellt:

Neu-Anspach (jf). In exakt 59 Tagen geht es für die Fußballer des FC Neu-Anspach in der Gruppenliga Frankfurt West wieder um Punkte, wobei das Team von Trainer Jörg Loutchan am 26. Februar um 15.30 Uhr die Spitzenposition beim Tabellensechsten SV der Bosnier in Frankfurt verteidigen will.

Die Vorbereitung für den Rest der Saison 2022/23 beginnt für die Kleeblattstädter am Sonntag, 22. Januar, um 12.30 Uhr mit dem ersten Training auf dem Kunstrasenplatz an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Bis zum Punktspielauftakt sind vier Freundschaftsspiele gegen Kontrahenten von der Kreisliga A bis zur Hessenliga geplant.

Erstes Testspiel am 29. Januar

Beginnend mit einer Partie am 29. Januar um 15 Uhr beim FSV Steinbach im Taunus sowie einer weiteren Auswärtsbegegnung am 5. Februar um 14 Uhr beim Verbandsligisten VfB Marburg. Anschließend erwartet der FCNA am 11. Februar um 15 Uhr im einzigen Heimspiel den Hessenligisten Türk Gücü Friedberg, der bekanntlich vom Bad Homburger Enis Dzihic trainiert wird.

Die Vorbereitung endet am 18. Februar um 14.30 Uhr mit einem Spiel beim Gruppenligisten FC Burgsolms.

Auch interessant