1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

FSV Frankfurt verpflichtet Dusan Crnomut

Erstellt: Aktualisiert:

Frankfurt (red). Einer kommt, einer geht. Der FSV Frankfurt hat den 25-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Dusan Crnomut verpflichtet. Verlassen wird den Fußball-Regionalligisten Ihab Darwiche. Laut Angaben des Vereins geschieht dies aus persönlichen Gründen. Der 28-Jährige wechselte im Juli 2020 an den Bornheimer Hang und bestritt seither 33 Pflichtspiele für den FSV.

Neuzugang Crnomut kommt ablösefrei vom luxemburgischen Erstligisten FC Wiltz, für den er in dieser Saison in allen Pflichtspielen zum Einsatz kam und zwei Tore erzielte. Zuvor war Crnomut in der serbischen zweiten Liga, für den ZFC Meuselwitz und Carl Zeiss Jena aktiv.

»Immer verfolgt«

»Wir kennen Dusan schon seit Langem, leider kam es damals aufgrund einer kurzfristigen Verletzung nicht zu einer Verpflichtung. Wir haben Dusans Weg immer verfolgt, er ist ein Spieler aus dem Rhein-Main-Gebiet und ich bin froh, dass es nun endlich geklappt hat«, sagt Trainer Thomas Brendel in seiner Funktion als Sportliche Leiter des FSV. »Dusan ist ein Teamplayer und bei uns für die Position sechs und acht eingeplant. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner Mentalität und seiner fußballerischen Qualität unser Zentrum beleben wird. Zudem bringt er mit 1,88 für unsere Liga eine wichtige Größe mit.«

Dem fügt Crnomut noch hinzu: »Ich hoffe, dass ich mich sowohl persönlich vor allem aber auch sportlich weiterentwickle und damit das Team im Kampf um den Klassenerhalt unterstützen kann.«

Auch interessant