1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Für Niklas Becker heißt es heute: Drei unten, drei oben

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_0503_imago0023293_4c
Die ZDF-Torwand ist heute das Ziel von Niklas Becker von der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod. © Imago Sportfotodienst GmbH

Niklas Becker von der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod schießt am Samstagabend im »Aktuellen Sportstudio« im Wettstreit mit prominenten Sportlern auf die Torwand.

Hochtaunuskreis (dio). Am heutigen Samstagabend ist es soweit: Niklas Becker von der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod tritt im »Aktuellen Sportstudio« des ZDF gegen prominente Sportler zum Torwandschießen an. Die Sendung beginnt um 23.10 Uhr und dauert bis 0.40 Uhr.

Der Fußball-Abteilungsleiter der SG Weilrod und Spieler der zweiten FSG-Mannschaft hatte sich bei einer Abstimmung über das tollste Tor auf fussball.de klar gegen zwei Konkurrenten durchgesetzt.

Die heutige Ausgabe des Sportstudios dreht sich laut ZDF-Angaben neben den Fußball-Bundesligen vor allem um die Paralympischen Winterspiele in Peking. Der Einfluss des Ukraine-Krieges auf den Sport wird in der Programm-Planung nicht erwähnt, dürfte aber kaum außen vor bleiben. Die Moderation hat Sven Voss.

Der Modus des Torwand-Schießens: In der ersten Runde haben der Herausforderer und die prominenten Gäste jeweils drei Versuche, in das untere, rechte Loch der Torwand zu treffen. Anschließend beginnt die nächste Runde, in der alle Teilnehmer jeweils drei Versuche haben, in das obere, linke Loch zu treffen. Die prominenten Gäste beginnen die jeweilige Runde. Der Herausforderer gilt als alleiniger Sieger, sofern er mehr Treffer als die anderen Teilnehmer erzielt. Haben mehrere Schützen die gleiche Trefferzahl, gibt es keinen alleinigen Sieger. Es gibt keinen weiteren Durchgang.

Bei einem alleinigen Sieg an der Torwand über den/die Prominenten gewinnt Becker einen Decathlon-Gutschein im Wert von 1000 Euro. Außerdem qualifiziert sich der siegreiche Herausforderer für das Finale, welches am Ende der Saison ausgetragen wird. Alle Finalteilnehmer ermitteln in einem Halbfinale vor der Sendung zwei Finalisten, die dann in der Sendung im direkten Duell den Saisonsieger ermitteln. Dieser gewinnt Investmentfondsanteile in Höhe von 25000 Euro von Union Investment.

Welche prominenten Studio-Gäste als Gegner Beckers auf die Torwand zielen werden, darüber hatte der Sportler aus dem Usinger Land am Freitag noch keine Informationen vorliegen.

Auch interessant