1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Fußball hilft bei Integration

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_1604_IMG_6484_160_4c
Viel Spaß hatten die Kinder und ihre Eltern beim Schnuppertag des FC Neu-Anspach. © Red

Neu-Anspach (dio/red). Großer Zuspruch herrschte beim Schnuppertag des FC Neu-Anspach für Flüchtlinge und viele andere Interessierte auf dem Kunstrasenplatz an der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße. Zahlreiche Familien waren der Einladung gefolgt.

Bei bestem Fußball-Wetter spielten die Kinder untereinander und gegeneinander in wechselnden Teams. Währenddessen genossen die Mütter die Sonne und stärkten sich bei Kaffee, selbst gemachten Kuchen und Würstchen, die der FC Neu-Anspach kostenlos zur Verfügung stellte.

Die Veranstaltung kam bei allen Gästen sehr gut an und es gab auch schon einige Anfragen, um zukünftig bei den Trainingseinheiten regelmäßig dabei zu sein. Der Sport zeigte auch hier seine Bedeutung für Integration und gemeinsames Miteinander.

FCNA-Pressesprecher Stefan Dörschmidt sagte: »Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Helfern und vor allem bei Tatiana Konz, die als Dolmetscherin für eine reibungslose Kommunikation sorgte. Der Kontakt kam zustande, weil ihr Sohn Joshua auch gleichzeitig bereits bei unserer E-Jugend spielt.«

Auch interessant