1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Greift das Gesetz der Serie?

Erstellt: Aktualisiert:

Kronberg (jf). Am 22. Saisonspieltag in der 1. Basketball-Regionalliga Südwest erwarten die Herren des MTV Kronberg am morgigen Samstag um 17.30 Uhr den 1. FC Kaiserslautern in der Sporthalle der Altkönigschule.

Sollte das »Gesetz der Serie« weiter bestehen blieben, können Kronbergs Korbjäger wie geplant spielen. Nach jeder der vier Absagen wegen Corona ist seit dem 15. Januar ist nämlich anschließend jeweils eine Begegnung ausgetragen worden. »Das Hinspiel haben wir Ende Oktober in Kaiserslautern zwar deutlich mit 107:80 gewonnen, aber damals das stand das Spiel noch unter ganz anderen Voraussetzungen«, sieht MTV-Coach Miljenko Crnjac sein Team beim Rückspiel in der Rolle des Außenseiters.

Nachwuchs-Ass und Spielmacher Ben Karbe steht wegen einer Verletzung nach wie vor nicht zur Verfügung, Tim Steiner befindet sich in Urlaub und der Einsatz des erkrankten Yannick Schicktanz ist äußerst fraglich.

»Viel schlimmer ist allerdings die Tatsache, dass wir in den beiden letzten Wochen wegen Corona-Quarantäne und Grippe-Erkrankungen nicht wie gewohnt trainieren konnten«, seht sich Crnjac nach Normalität im Trainings- und Spielbetrieb zurück. Um angesichts der russischen Ukrainwe-Invasion am gestrigen Donnerstag sogleich zu relativieren: »Wenn wir miterleben müssen, was in der Welt gerade geschieht, sind unsere Probleme nur ganz klein und völlig unbedeutend!«

Auch interessant