1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Im Aufsteigerduell geht es noch um den Meistertitel

Erstellt: Aktualisiert:

Hochtaunuskreis (dio). Ein wichtiges Spiel in der Abstiegsrunde der Frauenhandball-Oberliga steht am Sonntag für den Hochtaunusvertreter TSG Oberursel an. Angesichts von vier möglichen Absteigern wird sich die TSGO (9:5-Punkte), bemühen, die in der Tabelle vor ihr rangierende HSG Wettenberg (10:6) mit einer Niederlage zurück ins Gleiberger Land zu schicken.

Die Partie beginnt Sonntag um 18 Uhr in der Bad Homburger Hochtaunushalle.

In der Abstiegsrunde der Frauen-Bezirksoberliga Wiesbaden-Frankfurt benötigt die SG Anspach am Sonntag (16 Uhr) endlich wieder ein Erfolgserlebnis, um die verschlechterte Ausgangsposition wieder zu verbessern. Gegner ist Schlusslicht TuS Dotzheim. Das Hinspiel ging kampflos an die SGA.

Mit dem Spiel beim Mitaufsteiger TSG Oberusel III endet für die Handballerinnen der SG Wehrheim/Obernhain am Sonntag zu ungewohnter Uhrzeit die erfolgreiche Saison 2021/22. Ab 11.15 Uhr geht es in der Bad Homburger Hochtaunushalle noch darum, wer die Spielzeit als Meister abschließt. Gewinnt Oberursel, ist die TSG Meister. Bei einem Sieg der SG »W/O entscheidet der bessere direkte Vergleich. Im Hinspiel hatten sich die Oberurselerinnen mit 29:24 durchgesetzt.

Die Aufstiegsrunde der Bezirksliga A Männer bescherte der SG Wehrheim/Obernhain am Sonntag ein weiteres Heimspiel. Um 18.30 Uhr ist der TuS Holzheim zu Gast, der das Hinspiel mit 32:25 gewonnen hatte. Zuvor tritt die zweite Männermannschaft (16.30 Uhr) an gleicher Stätte in der Runde um Platz 16 bis 18 der Bezirksliga B gegen die HSG EppLa III an.

Auch interessant