1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Im letzten »Heimspiel« Revanche nehmen

Erstellt: Aktualisiert:

Kronberg (jf). In der Eichwaldhalle in Sulzbach erwartet der MTV Kronberg in der 1. Basketball-Regionalliga Südwest der Herren am Samstag um 17.30 Uhr den Tabellennachbarn SV 03 Tübingen.

Dies ist zugleich das letzte »Heimspiel« in der Saison 2021/22 für das Team von MTV-Coach Miljenko Crnjac, denn die beiden letzten Begegnungen dieser Runde bestreiten die Kronberger am 1. Mai um 15.30 Uhr in Fellbach sowie am 7. Mai um 19 Uhr in Reutlingen.

Für die Partie gegen Tübingen stehen aufseiten der Gastgeber Darian Ceh (Urlaub), Luka Basic (Verletzung) und Tim Steiner (aus familiären Gründen) definitiv nicht zur Verfügung und hinter dem Einsatz von Leon Schicktanz und Ben Karbe, die seit Kurzem vom Coronavirus genesen sind, steht noch ein großes Fragezeichen.

Vor dem Hintergrund der deutlichen 54:98-Schlappe, die der MTV Kronberg am 8. Januar in der Uhlandhalle in Tübingen erlitten hat, ist am Samstagabend Wiedergutmachung angesagt. »Egal, mit welcher Mannschaft wir antreten, wir wollen uns von unseren Fans mit einer ordentlichen Leistung verabschieden«, erwartet Crnjac von seinem Team eine ähnlich engagierte Leistung wir in den letzten Regionalliga-Spielen.

Auch interessant