1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Kickoff zur Saison im Taunus

Erstellt: Aktualisiert:

kaspor2804_FOOTBALL_2904_4c
Der deutsche Quarterback Leon Reitz (dunkles Trikot) wird die Offense der Sentinels gegen die Hurricanes anführen. © Gerhard Strohmann

Bad Homburg (jf). Am Samstag um 17 Uhr erfolgt im Sportzentrum Nordwest in Bad Homburg der Kickoff zur Football-Saison 2022 im Taunus. In einem Freundschaftsspiel stehen sich dabei Zweitligist Bad Homburg Sentinels und Bundesligist Saarland Hurricanes gegenüber. Die Eingangstore werden bereits um 15 Uhr geöffnet.

Der Erstligist aus dem Saarland ist in der vergangenen Saison 2021 mit 16:4 Punkten als Aufsteiger hinter Schwäbisch Hall Unicorns Vizemeister in der Südgruppe der GFL 1 geworden und hat in den Playoffs nach einem 35:16-Sieg gegen die Cologne Crocodiles das Halbfinale erreicht, ehe der spätere deutsche Champion Dresden Monarchs Endstation war. Die Hurricanes bestreiten in Bad Homburg übrigens ihr einziges Testspiel vor dem Saisonstart in der GFL1 gegen die Schwäbisch Hall Unicorns.

»Wir haben bis zum Saisonstart am 21. Mai bei den Gießen Golden Dragons noch viel Arbeit vor uns«, lautet die Erkenntnis von Maximilian Schwarz, dem Präsidenten und Offensive Coordinator der »Wächter«, nachdem man die Videos vom ersten Testspiel bei den Montabaur Fighting Farmers ausgewertet hat. Bekanntlich hatten die Bad Homburger am vergangen Samstag beim Regionalligisten im Westerwald eine 0:10-Niederlage kassiert.

Auch beim ersten Test vor heimischen Publikum gegen die Hurricanes fehlen den Gastgebern am Samstag aus verschiedenen Gründen eine ganze Reihe ihrer Offensiv-Kräften. Darunter auch der neue Quarterback Danny Farley und der zweite US-Amerikaner Rashad Greene, die aber zum ersten Punktspiel zur Verfügung stehen werden.

Für alle Football-Fans, die die Partie nicht selbst im Stadion verfolgen können, planen die Sentinels einen Live-stream. Tickets für die Partie gegen die Saarland Hurricanes sowie Dauerkarten für alle fünf Heimspiele der GFL-Saison 2022 gibt es ab sofort über die Homepage des Vereins. Die Adresse lautet: www.afc-sentinels.com/tickets-2022.

Auch interessant