1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Löwen bewerben sich erneut für DEL

Erstellt: Aktualisiert:

Region (dio/red). Die Löwen Frankfurt haben für den Fall einer sportlichen Qualifikation als Meister der DEL 2 erneut eine DEL-Bewerbung eingereicht, die sechste in Folge. Für den Fall, dass zur Saison 2022/23 weniger als 14 Teams eine Lizenz für die PENNY DEL erhalten, haben neben den Löwen Frankfurt auch die Kassel Huskies ihre Anträge als möglicher Nachrücker eingereicht.

EC für DEL 2

Auch für Liga 2 musste sich beworben werden: Die Frist zur Abgabe von Anträgen auf Teilnahme am Lizenzprüfungsverfahren für die kommende Saison 2022/2022 in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) endete mit dem 15. Februar. Alle aktuellen Zweitligisten, also auch der EC Bad Nauheim, haben sich für das Lizenzprüfungsverfahren für die kommende Spielzeit angemeldet. Zudem wurden insgesamt elf Anträge aus der Oberliga bei der DEL 2 fristgerecht eingereicht.

Neu in dieser Saison ist, dass auch Anträge von DEL-Klubs bei der zweiten Liga eingegangen sind. Für den Fall eines sportlichen Abstiegs mussten sich die Mannschaften ebenfalls fristgerecht für die Teilnahme am DEL2-Lizenzprüfungsverfahren für die kommende Saison anmelden. Dies haben insgesamt acht DEL-Klubs getan.

Auch interessant