1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Löwen laden zum Osterturnier ein

Erstellt: Aktualisiert:

Frankfurt (red). Traditionell laden die Löwen Frankfurt an den Feiertagen rund um Ostern zum Internationalen Eishockey-Osterturnier ein. Nach einer zweijährigen pandemiebedingten Pause findet in diesem Jahr die 35. Auflage in der Eissporthalle Frankfurt - direkt am Festplatz - statt. Das Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen. Insgesamt sind 16 Mannschaften dabei, darunter einige Hochkaräter aus der Schweiz, Tschechien, Dänemark und Deutschland.

Gespielt wird in den jeweiligen Jahrgängen U9 (2013 und 2014) und U13 (2009 und 2010) - die U9 auf dem Kleinfeld und die U13 auf dem Großfeld. Vom 15. bis zum 16. April werden die U13-Mannschaften an den Start gehen und am 17./18. April die U9-Mannschaften. »Das Osterturnier ist für uns als Verein ein absolutes Highlight. Wir freuen uns wirklich sehr darüber, dass es in diesem Jahr wieder stattfinden kann«, so Patrick Steingraf, Vorstandsvorsitzender Löwen Frankfurt Nachwuchs. Alleindurch die Teams und deren Begleitung werden über die vier Turniertage knapp 1000 Gäste erwartet.

Auch interessant