1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

NEO Schneidhain holt sich den Sieg im Hessenpokal

Erstellt: Aktualisiert:

Hochtaunuskreis (rk). Große Freude bei der SG Blau-Weiß Schneidhain: Die E-Sportler des Vereins haben den erstmals ausgespielten eHessenpokal errungen. Ende des vergangenen Jahres war die SG Blau-Weiß eine Kooperation mit den E-Sportlern der renommierten Organisation »NEO« eingegangen. Diese Zusammenarbeit trug nun also auf Anhieb Früchte - für das Team NEO-Schneidhain.

Als Gewinner des Hessenpokals sind die Schneidhainer automatisch für den bundesweit ausgespielten DFB-ePokal qualifiziert. Dessen Vorrunde wird online am 5. März ausgespielt. Am 31. März/1. April schließt sich die Hauptrunde an. Das Finale mit den acht besten Teams ist für das Wochenende 2./3. April angesetzt. Ab der Hauptrunde ist, je nach pandemischer Lage, auch ein Offline-Turnier möglich.

Im DFB-ePokal

Ausgetragen werden die Matches mittels der Fußball-Simulation »FIFA22«. Insgesamt sollen 50 000 Euro Preisgeld ausgeschüttet werden. Alleine dem DFB-ePokalsieger winken satte 25 000 Euro.

Auf dem Weg zum Hessenpokal-Triumph hatten sich die Schneidhainer zunächst in einer Gruppenphase durchsetzen müssen. Was sie denn auch souverän taten und den FC Domstadt Fritzlar, den 1. FC Oberursel sowie den SV Hellas Michelsrombach auf die Plätze verwiesen. Anschließend räumte NEO-Schneidhain auch noch die TSV Höchst (Achtelfinale, 9:0), die SV Seemental (Viertelfinale, 9:0) und den SC Edermünde (Halbfinale, 7:1) aus dem Weg. Damit stand man im Endspiel.

Auch im Finale wurden die Schneidhainer ihrer Favoritenrolle gerecht. Der SV Germania Müs musste sich den E-Sport-Profis »Milkalove«, »Xlennyyy« und »Dullenmike« deutlich mit 1:7 geschlagen geben. Damit durften sich die Schneidhainer die errungene Trophäe - einen Wanderpokal - in die Vitrine stellen. Obendrein gab es vom Hessischen Fußball-Verband noch ein paar Fußbälle, darunter den offiziellen Spielball der Bundesliga, außerdem Handtücher, Sporttaschen und Trinkflaschen.

Auch interessant