1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Neuer Kontrakt für Leistungsträger

Erstellt: Aktualisiert:

Bad Homburg (jf). Am gestrigen Montagabend hat bei den Bad Homburg Sentinels im Sportzentrum Nordwest mit dem Trainingsauftakt die Vorbereitung auf die Football-Saison 2022 begonnen, bei denen die »Wächter« erneut in der 2. Bundesliga Süd (GFL 2) an den Start gehen werden.

Pünktlich zum Beginn des Saisonstarts konnte der Sentinels-Vorstand die Weiter-Verpflichtung von Rashad Greene verkünden. Der 30-jährige US-Amerikaner hat sich gegen zahlreiche andere Angebote entschieden und wird im Mai den Bad Homburger Kader verstärken.

Mit sechs Interceptions, einem Punkt-Return-Touchdown sowie mehreren Pass-Breakups war Greene in der GFL-2-Saison 2021 einer der herausragenden Akteure der Sentinels. »Darüber hinaus ist er auch in menschlicher Beziehung ein Gewinn gewesen«, freut sich Sentinels-Präsident Maximilian Schwarz über die Entscheidung des Defensive Backs.

Am heutigen Dienstag um 20 Uhr findet im Sportzentrum Nordwest die zweite Trainingseinheit statt, zu der auch potenzielle Neuzugänge willkommen sind.

Die Saison 2022 beginnt indes für die Sentinels am Wochenende 21./22. im Wonnemonat Mai mit einem Hessenderby bei den Gießen Golden Dragons in Wieseck.

Auch interessant