1. Startseite
  2. Sport
  3. Lokalsport

Niklas Becker schießt auf die ZDF-Torwand

Erstellt: Aktualisiert:

uaspor_2102_becker_22022_4c
Niklas Becker © Red

Glückwunsch, Niklas Becker! Der Fußball-Abteilungsleiter der SG Weilrod wird in Kürze gegen Spitzensportler antreten und auf die ZDF-Torwand schießen.

Weilrod (dio). Niklas Becker hat es geschafft. Das Vorstandsmitglied der FSG Merzhausen/Weilnau/Weilrod und Fußball-abteilungsleiter der SG Weilrod wird in Kürze im »Aktuellen Sportstudio« des ZDF gegen einen oder mehrere Spitzensportler auf die ZDF-Torwand schießen. Der Spieler der zweiten FSG-Mannschaft war mit einem Treffer aus dem C-Liga-Spiel der aktuellen Saison bei der SG Westerfeld II in die Dreier-Auswahl des Votings Nummer 354 bei fussball.de und weiteren Plattformen gekommen und hat die überwältigende Mehrheit der Stimmen erhalten. 81 Prozent der Abstimmenden wollen ihn im Sportstudio sehen. Da hatten Tim Hülsmann (SV Ubbedissen 09, 15 Prozent) und Marius Cleve (SV Vorwärts Hiddingsel, 4 Prozent) keine Chance.

Niklas Becker war am Montag natürlich sehr glücklich und ist nun total gespannt, ob es beim vom DFB genannten Termin am 5. März bleibt. Die endgültige Terminbestätigung des ZDF stand am Montag noch aus. FOTO: PISHNAMAZI

Auch interessant