Omikron ist eines der Themen

Hochtaunuskreis (jf). Am morgigen Mittwoch bietet der Kreisfußballausschuss (KFA) Hochtaunus für die Vertreter der Vereine die erste Video-Konferenz im Jahr 2022 an. Aktuelles Thema sind die stark gestiegenen Inzidenz-Zahlen, über die morgen Abend in der Zeit zwischen 19.30 und 20.30 Uhr gesprochen werden soll. Insbesondere über den Umgang mit der Omikron-Variante und möglicher Quarantäne-Maßnahmen.

»Da die meisten Vereine in den nächsten Tagen wieder mit dem Training beginnen, halte ich es für wichtig und notwendig, vor dem Hintergrund der behördlichen Vorgaben für uns im Hochtaunuskreis eine einheitliche Linie herzustellen«, hat Kreisfußballwart Andreas Bernhardt die kurzfristige Einladung begründet. Um sich hinsichtlich der morgigen Video-Konferenz absprechen zu können, kommen der Kreisfußballausschuss und der Kreisjugendausschuss bereits am heutigen Dienstag im virtuellen Raum zusammen.

Die Vereinsvertreter können am Mittwoch über diese Internet-Adresse teilnehmen: https://bluejeans.com/957181458.

Das könnte Sie auch interessieren